Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
427 3

Veit Schagow


Pro Mitglied, Dresden

Kommentare 3

  • Claire Werk 11. Juli 2010, 21:23

    Aber, bei mir knallen die Thermometer, kommt das auch von den Franzosen?
    Tolles Wortspiel
    LG Claire
  • Elfriede de Leeuw 11. Juli 2010, 15:16

    Wooow,Rosetta,hat da ja eine tolle erklärung parat!
    Tolles Foto,Veit!! *g* ;-)
    Vlg.Elfriede
  • Rosetta4 10. Juli 2010, 21:33


    Gutes Wortspiel Veit, interessant bearbeitet.
    Aus Stupipedia:

    Der Uhrknall ist die richtige Version des Urknalls. Der Urknall wurde von den Franzosen eingeführt, die ein Problem mit der Aussprache des "h" haben. Der Uhrknall hat in Wirklichkeit nichts mit dem Enstehen des Weltraums zu tun. Uhrknall ist die umgangsprachliche Bezeichnung der Explosion einer Bombe mit Zifferblatt. Heutzutage kann man den Uhrknall nur noch selten im Nahen Osten beobachten. Professioneller Uhrknall wurde von seinem Erfinder Kapitan Hook betrieben, der nun aber selbst einen "Knall" hat. Das Anstiften einer Uhr zum Knall ohne Genehmigung wird strafrechtlich von Kapitan Hook verfolgt. Am Ende des Uhrknalls ist die Uhr kaputt. Herr Uhrknall ist der Besitzer der Erde, er ist gelehrnter Uhrmacher.

    Liebe Sonntagsgrüsse, Rosetta