Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Uff de Dippemess !

Die Frankfurter Dippemess kann auf eine Tradition bis ins 14. Jahrhundert zurückblicken. Seinerzeit war die „Maamess“, wie sie damals noch genannt wurde, ein mittelalterlicher Verkaufsmarkt für Haushaltswaren. Töpfer aus dem Westerwald, dem Kannebäckerland und Urberach verkauften hier ihre Erzeugnisse, vor allem ihre Keramikschüsseln und -behältnisse,
zu frankfurterisch „Dippe“, die der Veranstaltung dann auch bald ihren Namen gaben

Nikon D200 4,0 12-24mm WW-Objektiv, 1 Sek. Blende 22
Brennweite 12mm = ca. 18mmm bei KB-Film

Kommentare 28