Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
616 7

Germán Porten


Free Mitglied, Buenos Aires

Uferpromenade I

Hier eine Winteransicht der Costanera Av.
Aufgenommen in Richtung Hafen, von einer Fußgängerbrücke die zum Flughafen der Stadt führt (rechts).

Kommentare 7

  • Sylvia M. 1. November 2004, 22:21

    Gefällt mir German. Leider war ich noch nie dort.
    LG Sylvia
  • Thomas Adamek 31. Oktober 2004, 17:13

    Danke für Deine Erklärung, Germán. Jetzt wo Du es sagst, sehe ich erst (aber nicht sehr deutlich), daß unten rechts etwas entfernt wurde.
  • Germán Porten 31. Oktober 2004, 16:55

    Vielen Dank für die Anmerkungen!
    @Tom: der Rahmen ist mit PS 6.0 entstanden.
    1. Auswahl => Alles auswählen
    dann:
    2. Bearbeiten => Kontur füllen
    und mit den verschiedenen Möglichkeiten spielen.
    In diesem Fall habe ich folgende Einstellungen genommen:
    Breite: 20-30 Pixel
    Farbe: Weiß
    Position: Innen
    Modus: Weiches Licht
    Deckkraft:100%
    Danach der äußere Rahmen:
    Genau das selbe, aber mit
    Breite: 5-6 Pixel
    Modus Hartes Licht
    Viel Spaß beim probieren!
    @Torsten:
    Ja!!! ...bisher war es ausschließlich ein Inland-Flughafen (Binnenflughafen?), aber neuerdings kann man von "Aeroparque" per Pluna (uruguayische Linie) direkt von Buenos Aires nach Madrid fliegen. Man kann also den umständlichen Abstecher nach "Ezeiza" vermeiden und praktisch von der "Stadtmitte" aus abfliegen.
    @Carsten: Ich freue mich auch dass es Dir Freude macht. Ich möchte mit meinen Bildern unseren normalen Alltag zeigen. Natürlich gibt es auch Elendsviertel, Armut, und andere Miserien; ...die aber, , kann jeder in den Zeitschriften sehen (wenn sie genügend "Schlagzeilenwürdig" sind). Ich hoffe dass Du hier einen guten Aufenthalt gehabt hast, da wir letztens mehrmals in den Schlagzeilen waren... *grins*
    @Tomas: Vielen Dank für Deine Anmerkung, Du hast vollkommen Recht, aber die Überlichtung hat nicht mit der Sonne zu tun, sondern mit der Bearbeitung. Die Kodak DC3800 macht immer ein wenig zu "dunkle" Bilder und beim Aufhellen kommen dann solche Sachen vor. Den Zebrastreifen (unten rechts) habe ich auch retuschiert, da stand nämlich das Datum und die Uhrzeit drauf. Nach dem Hochladen sieht man dann dass es vielleicht ein wenig zu weiß geworden ist. Dabei wollte ich darauf hinweisen, dass man auch auf den eigenen Einstellungen des Monitors achten muß; das habe ich eigentlich erst festgestellt als ich meine Bilder an einer fremden PC besichtigte. Was den Bearbeitungen anbelangt, ...wenn ich mal Full-Member werde, kann ich mir vielleicht auch ein "Reload" leisten, ...bis dahin aber, muß ich mit "einmal pro Woche" auskommen !!! ...ha!ha!ha! ;^))

    Nochmals recht vielen Dank für die Anmerkungen !
    Ein Gruß aus dem Süden, ...bis bald!
    german_ar
  • Thomas Adamek 31. Oktober 2004, 13:20

    Wird es denn wirklich richtig Winter bei Euch in Buenos Aires? :) Ich wäre froh, wenn es im Winter so aussehen würde bei uns. Schöne Farben, vielleicht geringfügig überbelichtet (an der Lampe und dem weißen Fahrzeug zu sehen), aber das ist auch ein Effekt der Sonne des Südens :)
  • Carsten Deckert 31. Oktober 2004, 12:13

    Da war ich auch schon.*freu*
    Also immer wenn ich mir deine Fotos angucken kann ich immer meinen Argentinienurlaub ein bisschen Revue passieren lassen.
    Sehr schöne Perspekive, von allem etwas dabei, Verkehr, Pflanzen(Bäume) und Wasser.

    Gruß Carsten
  • Torsten Rabe 31. Oktober 2004, 8:43

    Von dem Stadtflughafen aus bin ich damals mit LAPAS nach Iguazu geflogen. Auf der Brücke habe ich auch schon gestanden.
    Schönes Foto.

    Torsten
  • Tom Nolting 31. Oktober 2004, 8:19

    Interessantes Photo.
    Wie hast Du den halbtransparenten Rahmen hinbekommen? (Mit Photoshop? Welche Funktion?) Gefällt mir.
    Grüße Tom

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 616
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz