Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Einsatzknipse


World Mitglied, Berlin

Übung macht den Meister

Das Bild zeigt das Üben der Mannschutzbrause im Falle eines Flash-Over.

Kommentare 3

  • Einsatzknipse 28. April 2014, 20:43

    Lieber Günter,
    Wikipedia sagt dazu: Im Brandschutzingenieurwesen wird der Flashover als Grenze zwischen der Entstehungsphase (Pre-Flashover) und dem Vollbrand (Post-Flashover) eines Zimmerbrandes beschrieben. Allgemeines Kriterium für den Flashover ist der Anstieg der Raumtemperatur auf 500–600 °C, eine Wärmestromdichte (der Flammen und des Rauches) von 15 bis 20 kW/m² oder herausschlagende Flammen aus den Raumöffnungen.

    Die Dauer bis zum Flashover ist stark von den Faktoren der Brandraumgröße, Ventilation und Brandlast abhängig.
  • Kosche Günther 28. April 2014, 16:22

    Mit 35 mm Brennweite warst Du der Mannschutzbrause sehr nahe,ein tolles Foto.Weil ich die Bezeichnungen der Feuerwehr nicht kenne,kannst Du Erklären,was ein Flash-Over ist,liebe Grüße Günther
  • BlauerKlausi 28. April 2014, 15:39

    Gut, dass Du uns "Nichtwehrlern" erklärst, um was es geht!

    Hoffe, Du warst weit genug weg, oder ist die Kamera nass geworden?

    Gruß Blauerklausi

Informationen

Sektion
Ordner Berliner Feuerwehr
Klicks 512
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D4
Objektiv AF-S DX Nikkor 18-300mm 3.5-5.6G ED VR
Blende 8
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 35.0 mm
ISO 400