Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Björn Heumann


Free Mitglied, Wehrheim

Überraschungsrohr (mit Fuchs)

Manchmal ist man ja neugierig...

Und so kann es passieren, dass man aus Spaß den Blitz der Lumix ausklappt und diese in irgendwelche dunklen Röhren hält, in die
man nicht reinschauen kann.

Dann sieht man nachher auf dem Foto, wie es da drin aussieht. Unter Umständen wird einem aber auch dann erst bewusst, wie wenige
cm einen vielleicht von einer zerbissenen Hand und einer Tollwutimpfung
getrennt haben...

Das Bild wurde nicht bearbeitet, sondern nur etwas beschnitten, da ich ja ins Dunkle fotografiert habe und am Rand sehr viel Rohr drauf war :-)

Einen zweiten Versuch hat er mit Knurren beantwortet, sobald die Lumix in die Nähe der Röhre kam, also muss dieses Bild reichen :-)

Kommentare 2

  • Gerhard Kerschke - g.k. 3. Februar 2010, 4:11

    Ja, wer denk denn schon an sowas;
    Aber trotzdem eine schöne und seltene Aufnahme;

    Grüße von Gerd
  • cdü 10. Mai 2008, 14:55

    ohaaaaa.....das war ja wohl knapp....aber bestimmt ein Glücksmoment für jeden Fotofreak allemal.