Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elektrohexe


World Mitglied, Zürich

Überraschungsfund

Leider bin ich nicht sicher was es ist, tippe aber auf Rosenkäfer.

Kommentare 5

  • F. Marquard 29. März 2014, 21:31

    47 Stück, alle Achtung! Es sind Rosenkäferlarven, höchstwahrscheinlich Cetonia aurata. Der Chitin-Fleck hinter dem großen Chitin-Makel gleich hinter dem Kopf liegt hier fast mittig. Bei Naßhornkäfer-Larven mehr auf Höhe der Unterkante des großen "Makel".

    VG Frank
  • Eindruecke aus Wald und Flur 29. März 2014, 20:14

    Nachtrag: Sehe gerade dass die Nashornkäferlarve fast
    genauso aussieht, glaube aber nicht dass der so häufig
    ist ... :-). LG
  • Eindruecke aus Wald und Flur 29. März 2014, 20:05

    Bei 47 Stück werden wohl etliche zum Käfer werden, dann sehen wir ja spätestens im Mai ob wir mit der Bestimmung richtig liegen ... :-))). LG
  • Elektrohexe 29. März 2014, 19:58

    Danke fürs Nachschauen :) Es gibt so viele Larven und bis auf den Maikäfer kann ich sie nur schlecht unterscheiden.

    Sie war nicht allein, habe insgesamt 47 Stück gezählt. Alle sind jetzt wieder im Blumenkasten, damit sie sich in Ruhe verpuppen können. LG
  • Eindruecke aus Wald und Flur 29. März 2014, 19:38

    Ist mir auch noch nie begegnet, aber die Bilder aus Googlesuche und Kosmos Insektenführer sprechen für deine Bestimmung.

    Ist doch jedes mal ein Wunder zu sehen wie sich die Insekten im Laufe ihres Lebens verändern können. LG

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Ungeziefer
Klicks 1.377
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 100.0 mm
ISO 100