Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Münn


Free Mitglied

Überraschung am Kanal

Die Sonne war vor 10 Minuten verschwunden, die üblichen 'Verdächtigen' des Personenverkehrs (TGV, 15er, Sybic) auf den Chip gebannt. Zur Vorbereitung des nächsten Fotoausfluges betrachtete ich diesen Fotostandort noch etwas genauer, als es aus Richtung Tunnel wild trötete. Na ja, doch noch ein Güterzug, dachte ich mit grimmigen Blick zum Himmel. Zu meiner großen Überraschung tauchte da aber plötzlich 67518 mit drei Wagen am Haken auf. Trotz meiner Verblüffung reichte es für dieses Bild und selbst den Gruß des Lokführers konnte ich noch erwidern, aber ob Menschen im Zug waren kann ich nicht sagen. Habe also keine Ahnung, ob das eine Überführung, ein Ersatzzug, ein Sonderzug oder sonstwas war.

Das Foto entstand am 09.08.2010 am Rhein-Marne-Kanal bei Arzwiller.

Kommentare 8

  • Thomas Reitzel 13. August 2010, 12:44

    Als "üblicher Verdächtiger" bin ich natürlich auch sehr angetan; sehe das Bild aber wegen eines Kurztrips erst jetzt.
    Gut, daß Du an dieser Stelle noch einen Augenblick stehengeblieben warst; wie oft ist es doch so, daß etwas interessantes kommt, kaum, daß man der Stelle den Rücken dreht.
    Gruß
    Tom
  • markus.barth 12. August 2010, 16:48

    Ich hatte mich einfach Nicos Wortspielchen angeschlossen, also kein Missvertständnis, kein Problem. ;-)
  • Martin Münn 12. August 2010, 14:31

    @Nico: Ich hatte Dich schon so verstanden, war mir danach aber nicht mehr sicher, ob mein Bildkommentar etwas unglücklich formuliert ist. Nur deshalb die kleine Klarstellung. Ansonsten ist das hier mein Hobby und das bringt jede Menge Spaß, gerade bei solchen Glückstreffern!
    Gruß an alle FC-Fotografen und Extragrüße an die 'Arzwillererprobten'!
    Martin
  • Nico Berte 12. August 2010, 13:11

    Gut, ich übernehme dann die volle Verantwortung ;-):

    Die "üblichen Verdächtigen" in meiner Anmerkung sollen - mit einem nett gemeinten schmunzelnden Augenzwinkern - die Arzviller-erprobten Fotografen bedeuten. Hoffentlich trete ich niemandem zu nahe, wenn ich das so wie oben formuliere. Eigentlich wollte ich nur zum Ausdruck bringen, dass jene, die diese Stelle schon oft aufgesucht haben, Dich um diese Begegnung beneiden könnten.

    Mit vielen herzlichen Grüßen an Dich, Martin,

    und auch an alle anderen FC-Freunde,

    Nico
  • Martin Münn 12. August 2010, 9:33

    Um weiteren Missverständnissen vorzubeugen; mein Ausdruck "die üblichen Verdächtigen" bezieht sich nicht auf andere Fotografen, sondern auf die planmäßigen Züge (deshalb auch die Baureihen in der Klammer), welche ich vorher abgelichtet habe! ;o))
    Gruß Martin
  • Oliver Münk 12. August 2010, 8:02

    Keine Ahnung, wer die üblichen Verdächtigen sind, aber dieses Bild betrachte ich auch ohne Sonne als ausgesprochenen Glücksfall.
    Angesichts des Montages tippe ich auf eine Überführungsfahrt.

    Gruß Oliver
  • markus.barth 11. August 2010, 22:21

    Da werden Dich die üblichen Verdächtigen, zu denen ich vielleicht auch bald gehöre, aber beneiden.
    Tolle Aufnahme vom Sonstwaszug.
  • Nico Berte 11. August 2010, 20:38

    Na, da hast Du aber ein wahnsinniges Glück gehabt, Martin! Da spielt es nun wirklich keine Rolle, ob das ein regulärer Zug war, den die "üblichen Verdächtigen" bis jetzt noch nicht erwischt haben oder ein Sonder- bzw. Überführungszug. Das schattige Ambiente tut dem Foto auch nicht weh. Ich finde, dieser Zug an ungewohnter Stelle allein schon war Deinen Ausflug dorthin nach Arzviller wert. Ich glaube, da werden einige hier neidisch sein, wenn sie dieses Foto entdecken... :-)


    Danke für's Zeigen!

    VG Nico