Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
864 8

Kurt Klem


Free Mitglied, kirchschlag

überrascht

scheint dieser junge gorilla zu sein, dass es da wahnsinnige gibt, die bei strömendem regen 5 stunden durch den regenwald im volcanoe np in ruanda rennen, um ihn zu besuchen. trotzdem ein lohnendes und unvergessliches erlebnis- noch dazu, wo ich dieses foto von einer formatierten CF retten konnte.
http://www.videocommunity.com/pc/pc/mypics/1286/display/2680

Kommentare 8

  • Thomas Prinz 4. Februar 2007, 9:11

    haaa! da ist er ja !
    man müsste mal die nasen vergleichen...
    hat aber durch den regen eine eigene note, gefällt mir !
    "perfekte portraits" gibt es ja genug, aber that´s "real life" !
    vg thomas
  • Mirko Tikalsky 22. August 2006, 19:34

    ...oh ja das ist toll!!
    lg mirko
  • Markus H 21. August 2006, 23:55

    wow!!!!!!
  • Kurt Klem 14. August 2006, 9:17

    @erwin
    waren bei charles mit seiner umubano gruppe (ehemals amohoro b). 5 frauen und 2 junge, wobei sich körperkontakt mit dem älteren der beiden nicht verhindern ließ, weil wir offenbar zu langsam unterwegs waren
    lg kurt
  • Erwin F. 13. August 2006, 21:23

    ...DER blick spricht tausend worte,...klasse aufnahme bei diesen widrigen umständen !....bei welcher gruppe warst du da ?
    lg, erwin
  • kaito u. irma k. 3. August 2006, 12:16

    wunderschön dieser blick und die haare (ich weigere mich hier von fell zu sprechen!) zeugen vom typischen "wetter" odrt oben!
    wieder ein moment, um den nicht nur wird dich beneiden!
    CHAPEAU!!!!
    liebe grüsse
    irma
  • Jörn Dewald 1. August 2006, 19:59

    Sehr toll die Gesichtszüge zu erkennen. Das Bild ist sehr harmonisch. Toll! Hoffe, es kommt noch mehr. Oft sieht man ja nur abgesoffene schwarze Gesichter. Leider war meine geplante und bereits bezahlte Reise nach Uganda dank Lariam am Flughafen zu Ende. Irgendwann probier ich es vielleicht noch mal. Gruß Jörn
  • Bongi´s Karin 1. August 2006, 17:17

    Hallo Kurt!!
    Ich wäre auch 8 Stunden und mehr durch den Regenwald gelaufen.... Von diesem Moment - einen Gorilla in freier Wildbahn zu sehen - werde ich wohl mein Leben lang träumen. Ein wundervolles Bild zeigst Du uns hier und ich freue mich auf mehr Bilder und Dokus!!
    VLG Bongi´s Karin