Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

M. Kopp


Free Mitglied

Kommentare 1

  • JoPucki 2. Mai 2013, 18:43

    Schade, das hier das Licht nicht optimal war. Denn
    in so einer Pose sieht man sie nicht so oft, bzw. be-
    kommt man sie nicht oft abgelichtet. Wenn sie sich
    das Wasser aus dem Gefieder schütteln, mit dem
    Kopf tief unten anfangen (so wie hier), dann sich hoch-
    reckend ihn nach hinten werfen, wobei sich die Nacken-
    federn fast wie bei einem Kamm nach hinten aufrichten,
    dann sieht das herrlich aus. Das Ganze geht aber so
    schnell, das man da schon die Kamera im Anschlag
    haben muß, um das überhaupt festhalten zu können.
    Gruß Joachim.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Vögel
Klicks 113
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300mm f/4.5-5.6G IF-ED
Blende 5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 170.0 mm
ISO 500