Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Überall steht im Naturschutzgebiet das Wasser

Überall steht im Naturschutzgebiet das Wasser

552 10

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Überall steht im Naturschutzgebiet das Wasser

Heute im Naturschutzgebiet Mönchbruch.
Das Naturschutzgebiet ist zurzeit fast eine einzige Seenlandschaft. Überall steht das Wasser auf den Wiesen und in den Wäldern. Eine Tonschicht in der Erde verhindert das Versickern des Wassers. Ein ideales Gebiet für Orchideen und andere seltene Pflanzen.

Im Vordergrund ist ein Kanal. An vielen Stellen durchziehen Kanäle das Gebiet. An einer Stelle haben die Nutria unter einer großen Baumwurzel ihren Bau.

Unter Wasser 2
Unter Wasser 2
Günther Breidert

Kommentare 10

  • Günter Nau 10. März 2008, 12:00

    Also der Mönchbruch bringt Dir Motiv nach Motiv. Ich bin total begeistert, natürlich auch über die schönen Bilder.
    Grüße Günter
  • Wilma Kauertz 5. März 2008, 21:17

    Das sind herrliche Aufnahmen vom Naturschutzgebiet...!
    LG...Wilma
  • Julien P. 5. März 2008, 19:10

    Super Aufnahme
    Gruss Julien
  • Walter Brants 5. März 2008, 18:37

    Dieses schöne Motiv hast Du fotografisch sehr gut umgesetzt. Bildgestaltung, Farben und Schärfe sind bestens. LG von Walter
  • Martina Bie. 5. März 2008, 18:30

    Das ist doch äußerst reizvoll, dieser Wechsel von Land und Wasser in solchen Streifen. Gefällt mir gut!
    LG Martina
  • Günter Eich 5. März 2008, 17:58

    Das sieht gut aus. Gelungener Bildaufbau und natürliche Farben.
    Dort gibt's bestimmt viel zu entdecken.
    Gruß Günter
  • Günther Breidert 5. März 2008, 17:38

    @Ewald - ja, besonders eine Prachtlibellen-Art.
    LG Günther
  • Ewald Simon C. 5. März 2008, 17:34

    Man sieht das sehr oft zur Zeit, der Boden kann
    kein Wasser mehr aufnehmen, aber ich denke auch,
    das diese Landschaft das ab kann.
    Das Foto gefällt mir jedenfalls sehr gut, könnte
    mir vorstellen, das es dort (wenn es soweit ist),
    auch ordentlich Libellen gibt.

    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • Günther Breidert 5. März 2008, 17:13

    @Charly - nein, es richtet keinen Schaden an. Im Gegenteil - es ist gut so.
    LG Günther
  • Charly 5. März 2008, 17:09

    Und mir gefällt das. Vielleicht richtet es irgendwelchen
    Schaden an. Ich denke jedoch, die Landschaft kann das
    vertragen, wiederholt sich doch sicher oft. Schöne klare
    Farben in deinem Foto. Toll mit dem Spiegelbild.
    LG charly