Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Über tausend Zacken

Über tausend Zacken

617 5

Adrian - Zeller


Basic Mitglied, Schlosswil

Über tausend Zacken

Auf unserer Skitour vom vergangenen Samstag erreiche ich mit meiner Frau den Nordwestgrat, welcher nun in kurzer Zeit zum Gipfel des Schnierehörnli empor führt. Kaum ersteigen wir aus einer grossen Mulde über eine kleine Wechte den Grat, so öffnet sich uns dieser weite Ausblick. Vor uns liegt das Gumm- und Augstmatthorn. Links davon schweift der Blick ins Saxettal mit Schwalmere und Blüemlisalpmassiv im Hintergrund. Rechts die Lombachalp mit der Niesenkette am Horizont. War der Himmel über uns noch vor wenigen Minuten blau, so nähert sich nun aus Westen rasch eine Schlechtwetterfront. Also zügig auf zum Gipfel und danach in stiebender Fahrt in's Tal zurück.

Analogaufnahme Dia mit Minolta Dynax 9, AF 28-85/3.5-4.5, Slim-Polfilter. Film Fuji Velvia 100, Scanner Nikon Coolscan 5000ED.

Weitere aktuelle Aufnahmen:

Gebirgsfaltung
Gebirgsfaltung
Adrian - Zeller
Kollisionsgefahr
Kollisionsgefahr
Adrian - Zeller
Vollbild = F11

Kommentare 5

  • Charly Roggow 7. März 2010, 16:05

    ist schön eine schöne Welt da oben, klasse Aufnahme
    LG Charly
  • open eye 29. Januar 2010, 20:51

    traumhaft schöne bilder zeigst du hier!
    lg.hannaros
  • Richard Schult 22. Januar 2010, 7:52

    ..schon die Perspektive ist ein Geschenk.. da normalerweise nicht erreichbar.. dass die Schweiz etliche Zacken in der Krone hat, war mir bekannt. Du präsentierst sie aufs Prächtigste.. ausdrucksstarke Aufnahme..
    VG Richard
  • Peter Arnheiter 21. Januar 2010, 18:45

    Sehr schön wirkt dieser Blick vom Schnierehörnli nach Südwesten, zur Zeit Deiner Aufnahme noch wundervoll im Sonnenlicht und von einer Schärfe geprägt, die mir vor Augen führt, dass Dein Puls nach der Anstrengung des Aufstiegs immer noch oder schon wieder sehr ruhig war.
    Im Übrigen scheinen mir die Skitouren aufs Gumm- und aufs Augstmatthorn ziemlich steil zu sein ... und auf deren Nordseite erschreckend wenig Schnee zu liegen.
    Liebe Grüsse
    Peter
  • begoo 21. Januar 2010, 10:06

    Zu solch tollen Bildern kommen nur die Wenigsten !!
    Diese Lichtverhältnisse gibt`s wahrscheinlich nur da oben !? Gefällt richtig gut !!

    LG Berthold

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Berge
Klicks 617
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz