Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Über Kunst kann man geteilter Meinung sein

Über Kunst kann man geteilter Meinung sein

566 22

BluesTime


World Mitglied, Earth

Über Kunst kann man geteilter Meinung sein

Wandbild von Tasso im Eingangsbereich der Galerie "Art In" Meerane , 10/11

IBUG 2011 (2)
IBUG 2011 (2)
BluesTime

Kommentare 22

  • Manfred Jochum 2. März 2014, 9:02

    Der Spruch an der Wand stimmt. Jede weitere Diskussion darüber ist müßig. Nati E.'s AM vom 11.1.12 19:50 sagt es perfekt.
  • Insulaire 1. März 2014, 16:59

    Prima!
    Das Bild muss ich mir merken!
    LG Insu
  • PbSP 6. Mai 2012, 20:54

    Gefällt mir :)
  • Melody 64 12. Januar 2012, 20:24

    Wie wahr...wie wahr...tolles Bild :-)
    LG Francoise
  • Schrägervogel 12. Januar 2012, 10:48

    ich mach mir mein eigenes bild über kunst.
    für mich ist's 'ne hure.
  • x-snap - Thorsten Murr 12. Januar 2012, 9:29

    @ Horst Witte (oberer Kommentar)
    Der Pabst ist der Pabst. Eine Päbstin wäre Kunst.

    @Nati E
    Dieter Bohlen ist definitiv KEINE Kunst!!! :-)

    @Redpicture
    "Wenn alles Kunst ist, dann ist nichts Kunst"
    Dennis Hopper, 1996
    :-)
    --
    Ansonsten: tolles Foto von einem tollen Kunstwerk (!!!)

  • Redpicture 11. Januar 2012, 20:29

    @Horst Witte
    so ist es.

    aber kunst ist für mich nicht unbedingt das, was fachleute zu kunst erklären.

    ALLES IST KUNST
    Christos K, 2011


  • Nati E. 11. Januar 2012, 19:52

    Ich nehm mir einfach den Spruch zu Herzen, der da oben grad an die Wand geschrieben wird ;-))
  • Nati E. 11. Januar 2012, 19:50

    Das war vielleicht mal so. Heute werden "Künstler"
    hochgepusht - ähnlich wie bei Dieter Bohlen, diesen Eindruck hab ich zumindest. Kunst ist ein knallharter Markt geworden. Lies doch mal "Picassos süße Rache" von Ephraim Kishon.
    Wenn Frau Kunz den röhrenden Hirsch zur Kunst erklärt, ist das für mich genausowenig nachvollziehbar wie die Tatsache, daß ein Stuhl mit einem Fetthaufen drauf Kunst sein soll.
    Das ist wohl ein zu weites Feld. "Degustibus non est disputandum" oder so ähnlich...
  • Horst Witte 11. Januar 2012, 18:26

    @redp
    Sagt so wenig aus wie Regen ist Regen.

    @nati
    Ja, ich weiß, was Kunst ist. ;-))
    Subjektivität als Maßstab reicht nicht. Subjektive Maßstäbe haben auch Herr Hinz und Frau Kunz.

    Kunst ist, was Fachleute zur Kunst erklären!!!
    Kunst ist, was in Museen hängt, in Galerien, in Ausstellungen, was in Kunstbänden zu finden ist. Das heißt nicht, dass mir oder dir oder Onkel Heinrich alles auch gefallen muss.
  • Redpicture 11. Januar 2012, 15:55

    kunst ist kunst.
  • Nati E. 10. Januar 2012, 22:12

    @Horst Witte: Weißt du es? Ist Beuys Kunst?
    Ist Kunst nicht IMMER subjektiv?
  • UN-ART 10. Januar 2012, 17:52

    ..der ist schon ein könner. ..und du hast´s gekonnt abgelichtet.

    vg olli
  • Horst Witte 10. Januar 2012, 17:42

    ;-))))

    Subjektive Empfindungen hat Tante Emma auch.
    Aber weiß sie deswegen, was Kunst ist? ;-)
  • Nati E. 10. Januar 2012, 16:57

    @Horst witte: Nach meinem subjektiven Empfinden, meinte ich. Da gehört das genauso zur Kunst wie die Alten Meister, die Impressionisten und Michl aus Lönneberga.
    :-)

Informationen

Sektion
Ordner Kunst
Klicks 566
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon 18-200mm
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 18.0 mm
ISO 250