Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Über Hilfe wäre ich super dankbar!! 4

Über Hilfe wäre ich super dankbar!! 4

556 6

Chrisse09


Free Mitglied, Lünne

Über Hilfe wäre ich super dankbar!! 4

Ich möchte meiner Freundin zu Weihnachten nen Bilderrahmen mit drei Fotos von unserem letzten Urlaub schenken. Sind eurer Meinung nach drei dieser vier Bilder es Wert daraus ne Collage zu machen? Was könnte ich durch eine Bearbeitung verbessern oder was hätte ich schon direkt bei der Aufnahme anders machen müssen? Ich bin über jede Meinung super dankbar!! Aber bitte seid ehrlich, auch wenn es eurer Meinung nach nix geworden ist. Nur das hilft mir weiter...
Ps: Ist hier vielleicht der falsche Threat, aber sind ja in der Natur aufgenommen und blutiger Anfänger mit vielen, vielen Fragen bin ich ja auch ;)

Kommentare 6

  • JS- 17. November 2011, 21:25

    Hallo,

    mir sagt Bild 3 einfach nicht zu, hät es schöner gefunden, wenn Deine Freundin in die Kamera bzw. etwas mehr zu Dir geschaut hätte, aber das ist ja Ansichtssache ;)

    VG
    Jeannette
  • Chrisse09 17. November 2011, 13:03

    Hi, danke noch mal für die Anmerkungen. Ich verstehe eure Einwände durchaus, sich auf das Hauptmotiv, die Person/en zu beschränken. Mir war aber auch wichtig die schöne Umgebung mit einzufangen. Du hast Recht Jürgen, bei diesem Bild hätte ich mit einem Hochormat vielleicht den Leuchtturm besser in Szene setzen können. Bei Bild 3 finde ich gerade das Treppengeländer als gestalterisches Mittel recht interessant. Aber das ist ja meine subjektive Sicht, es kann durchaus sein, dass es auf "unbefangene" als zu dominant wirkt... In Bild 2 war es mir besonders wichtig auch das Wehen des Sandes mit ins Bild zu nehmen. Kann ich diesen noch irgendwie hervorheben?
    Beste Grüße,
    Christopher
  • wico ten 16. November 2011, 22:35

    Zu den Themen Gradation/Tonwerte lies mal dort nach:
    http://www.fotocommunity.de/info/Gradationskurven_anpassen
    http://www.fotocommunity.de/info/Tonwertkurve

    und mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm Gimp kann man viel anfangen
    Bei Bild 3 würde ich wesentlich enger schneiden, hier ist zu viel Treppe und Himmel vorhanden
  • Chrisse09 16. November 2011, 22:25

    Hey, danke ihr beiden für die Anmerkungen!!

    @ Jeanette: Das mit dem Kippen ist echt ziemlich blöd. Die Kamera stand auf sonem Gepäckkuddel weil ich kein Stativ hatte... Hab versucht das Bild am Leuchtturm auszurichten aber irgendwie kippt der Strandkorb!? Das Bild Schiet Wetter kommt auch aus dem Urlaub, Juist übrigens... Achja, warum gefällt dir das Bild 3 nicht so gut? Gibts da nen objektiven Grund, oder einfach nich so dein Geschmack?

    @wico: danke für die Tipps, aber was für Tonwertkorrekturen/Gradation würdest du mir denn vorschlagen? Bin bei der Bildbearbeitung noch nich wirklich erfahren... Auch an dich noch mal: Warum Bild 3 nicht? Was hätte ich besser machen können, oder gibts vom Motiv her einfach nicht viel her?

    Noch eine gute Nacht,
    Christopher
  • wico ten 16. November 2011, 19:36

    ich würde die Bilder 1,2,4 auswählen und mittels Tonwertkorrekturen/Gradation und vorallem engeren konzentrierten Schnitt (gerade bei Bild 4) und leichtem Nachschärfen sollte was ansprechendes rauskommen. ;-) Viel Erfolg und gutes Gelingen
  • JS- 16. November 2011, 19:04

    Das Bild ist doch ganz gut geworden, es kippt leider etwas, beim nächsten Mal vielleicht versuchen die Kamera so zu posieren, dass sie nicht kippt.

    Für eine Collage, würde ich die Bilder 1 (aber nur, wenn die Gesichter im original nicht verwischt sind), 2 und 4 nehmen.

    Ist das Bild "Schiet Wetter" auch von dem Urlaub? Wenn ja würde ich das nehmen und Nr. 2 und 4.

    VG
    Jeannette

Informationen

Sektion
Klicks 556
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 18.0 mm
ISO 100