Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Eric mit c


Pro Mitglied

Über den Wolken

Mein erster Composing-Gehversuch. Die Phantom II stamt von ChristianKeller2013 - danke für die Vorlage! Mit dem Abgasstrahl bin ich nicht wirklich zufrieden, hier bin ich an meine Photoshop-Grenzen gestoßen. Für Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik bin ich sehr dankbar.

Euch allen einen guten Start in die verkürzte Arbeitswoche.

Hier einige technische Infos:

Die McDonnell F-4 Phantom II (später als McDonnell Douglas F-4 Phantom II bezeichnet, wobei die II oft weggelassen wird) ist ein zweistrahliges überschallfähiges Kampfflugzeug aus US-amerikanischer Produktion mit hoher Reichweite und Allwetter- sowie Jagdbomber-Fähigkeiten. Die F-4 war eines der weltweit am weitesten verbreiteten Kampfflugzeuge und wurde von der US Navy (USN), den US Marines (USMC) und der Air Force (USAF) von 1961 bis 1995 geflogen. Sie befindet sich in einigen Ländern noch immer im Dienst, so auch in der Luftwaffe der Bundeswehr bis voraussichtlich Juni 2013.Darüber hinaus waren mit ihr im Jahr 2010, 50 Jahre nach ihrer Indienststellung, noch Einsatzverbände der griechischen, japanischen und türkischen Luftstreitkräfte ausgerüstet und selbst die USAF verwendet sie noch im Rahmen ihres Drohnenprogramms als QF-4. Im Frühjahr 2011 gab es Medienberichte, nach denen Deutschland Kroatien angeboten habe, dem Land 20 Maschinen kostenlos zu überlassen.
(Quelle: Wikipedia)

Kommentare 5

  • Katrin S. Peters 5. April 2013, 12:41

    Das ist dir wirklich überzeugend gut gelungen. Nur…du hättest wenigstens schemenhaft einen Piloten ins Cockpit setzen sollen. Das war das Erste was mir auffiel.
    Aber sonst....Klasse!
    Gruß Katrin
  • Eric mit c 2. April 2013, 23:58

    @ Uwe

    Danke für den Tipp - werde ich morgen mal ausprobieren.
  • Uwe Garz 2. April 2013, 17:47

    Klasse, dich nun auch unter den bastel Freaks zu finden.
    finde ich sehr gelungen.
    Für den Strahl versuche es doch mal mit:
    < neue Ebene
    < Pinsel 59 schön groß mehrmals anklicken
    < frei Transformieren, in die Länge ziehen
    < Filter, Weichzeichnungsf, Bewegungsunschärfe 90°
    Abstand nach Geschmack
    < Filter, Weichzeichnungsf, Gausscher weichz.
    < mit frei Transformieren hinter das Flugzeug
    positionieren und entsprechend radieren.
    Die Farbliche Gestaltung vom Strahl bleibt dir überlassen.
    Kannst dich auch gerne noch mal bei mir melden.
    vg Uwe
  • Eric mit c 2. April 2013, 15:07

    @ Ralf

    Danke für deine Meinung. 81 (!) Personen haben sich diese Arbeit nun angeschaut - nur einer kam meiner Bitte nach, sich kritisch mit dieser Arbeit auseinanderzusetzen und seine Meinung kundzutun! Wirklich sehr schade.
  • Ralf1957 2. April 2013, 2:42

    auch wenn ich deine selbstkritik (nur etwas) verstehen kann, so wäre ich auf dieses ergebnis sehr stolz.
    einen vv habe ich mangels entspr. kenntnisse leider nicht.
    vg, ralf