Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Über den Dächern von Potsdam

Über den Dächern von Potsdam

339 6

FM-Design


Free Mitglied, Potsdam

Über den Dächern von Potsdam

Mein erstes Gewitterfoto. Allerdings das einzige von ca. 200 Aufnahmen, das gelungen ist. Gar nicht so einfach.

Kommentare 6

  • C.J. V.B. 24. Juni 2005, 9:35

    So ein Gewitter ist doch was schönes. Bei uns ist es zu Tradition geworden das die Fam. sich daussen versammelt und in den Himmel schaut beim Gewitter - so fazinierend finden wir das.
    Sehr schön!
    Kiel bei Nacht
    Kiel bei Nacht
    C.J. V.B.
  • Antje A. 23. Juni 2005, 20:40

    sicher nicht einfach,aber ein mehr als überzeugendes ergebnis ;.) mfG Antje
  • Thomas E. Herrmann 23. Juni 2005, 17:17

    Bulb müsste auch mit Fernbedienung funzen, bei meiner Kiste (EOS 300D) geht es auf jeden Fall, da sollte es die Nikon auch können.
    Mit der Einstellung unendlich hat Peter Knappek den wunden Punkt bei mir getroffen, bei meinen ersten Gewitterbildern hatte ich das nämlich vergessen und dementsprechend sind die Blitze nicht knackscharf.
    Der Weissabgleich hat es allerdings bei meinen Bildern geschafft.



    VG Thomas
  • FM-Design 23. Juni 2005, 15:18

    Eigentlich habe ich es auch so gemacht. Nur Weißabgleich auf Automatik, da ich ja in RAW fotografiere, müsste ich diesen ja noch nachträglich ändern können. Und ich habe per Fernbedinung ausgelöst. Weiß gar nicht, ob dann Bulb möglich ist? Muss ich mal ausprobieren.
  • Jette Birkenfeld 23. Juni 2005, 14:26

    Du sagst es, mir ist nicht ein einziges gelungen, na ja vieleicht beim nächsten mal. Sieht jedenfalls echt klasse aus, super getroffen.

    VG Jette
  • FM-Design 23. Juni 2005, 14:01

    Ja, das wäre eine Variante. Ich war da wohl etwas umständlich. Kamera auf Stativ, Blende 8, Belichtungszeit zw 2 und 30 sec. War eher Zufall, das ich einen Blitz erwischt habe. Natürlich gab es jede Menge Blitze, wenn meine Kamera gerade mit Abspeichern beschäftigt war.