Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karin Gutzmann


Pro Mitglied, Fürstenwalde

über den Dächern ...

... von Lebus.

Lebus?

Ganz im Osten, an der Oder, der Grenze zu Polen, tatsächlich Stadt, mit 3.200 Einwohnern.
Die einstige Bedeutung ahnt man beim bloßen Anblick nicht.
Erste Ansiedlung schon 1.000 v. Chr., später Burg an einem bedeutenden Verkehrsweg über die Oder, Bistum Lebus im 12. und 13. Jahrhundert.
Mit Gründung der Stadt Frankfurt an der Oder 1253 und Verlegung des Bischofssitzes und der Kathedrale nach Fürstenwalde 1373 verlor Lebus an Bedeutung. Säkularisierung, Brände und zuletzt der 2. Weltkrieg führten zur völligen Zerstörung.
Die Bezeichnung Lebuser Land gilt noch heute für die Landschaft zu beiden Seiten der Oder.
Von Burg-, Schloss- und Turmberg hat man einen wunderbaren Blick über die einzigartige Oderlandschaft.

Kommentare 8

  • souci 7. März 2013, 15:06

    Das ist ein echt schönes Foto, mit einer merkwürdigen Stimmung. Die Stille des Ortes, der trübe Tag-sehr schön unterstrichen durch die Tonung. lg souci

  • Jürgen Meissner 26. Februar 2013, 4:22

    eine wundervolle stimmung.
    und die zeit läuft uns davon.
    kurz nach halb vier.
    schön festgehalten....
    hg.jürgen
  • manfred.art 24. Februar 2013, 16:19

    mit sicherheit ein wunderbarer blick auch bei schönem wetter.. danke für das info! glg manfred
  • J. Adorf 24. Februar 2013, 14:13

    Je weiter dieses Bild in die Ferne schweift, desto reizvoller wird es: Dort hinten, im Weiss des Nebels, verbirgt sich das Geheimnisvolle, das Rätselhafte, das möglicherweise Sagenumwobene und entzieht sich jeder figürlichen Darstellung.
    Das wäre bestimmt auch ein bestens geeigneter Tag für die Darstellung der Stadt als Vedute, über das Wasser hinweg, gewesen.
    Jürgen
  • Isiikati 23. Februar 2013, 21:02

    ..trübe Tage können auch für schöne und interessante Stimmung sorgen, über den Dächern sowieso.
    KLASSE BIld.
    Lg.Isiikati
  • Toms-Photoart 23. Februar 2013, 9:10

    Sehr schöne Aufnahme von der Stadt,die Nebelstimmung im Hintergrund passt wunderbar ins Bild !!!

    Lg Tommy
  • Karin Gutzmann 20. Februar 2013, 16:01

    hallo charly,
    das trübe passt irgendwie in die landschaft, find ich, außerdem haben wir es in diesem jahr bis jetzt fast durchweg trübe. da hab ich gleich noch ein bisschen farbe rausgenommen, wenn schon, denn schon ...
    es kommen sicher auch wieder andere tage. alles zu seiner zeit ... ;-)
    liebe und gar nicht trübe grüße
    von
    karin
  • Charly Van Onckelen 20. Februar 2013, 6:34

    Hallo Karin.....das Wetter ist aber Trübe . Aber das lag ja nicht in deiner Macht . Verantwortlich bist Du für diese Aufnahme.....und die "sehr gut geworden " ! Die Bildeinteilung................tadellos. Gratuliere !
    Sei lieb gegrüßt , Charly !!!

Informationen

Sektion
Ordner Tages- + Jahreszeit
Klicks 394
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Blende 8
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 18.0 mm
ISO 200