Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Über den Dächern, des Nachts um Drei....

Über den Dächern, des Nachts um Drei....

446 4

Sven A. Hedin


Free Mitglied, Trier

Über den Dächern, des Nachts um Drei....

...sieht der Trierer Dom doch anders aus. Ich habe nur mal "nebenher" ein paar Nachtimpresionen geknipst. Den Fokus zu treffen ist nicht so banal wie man anfangs denken würde. Mit F2 und 1/4 Belichtungszeit ist das Bild doppelt so hell. Für mich eine neue Erfahrung. Ich glaube, ich werde mal eine Nachttour durch die Stadt machen.
Viele Grüße
Sven

Kommentare 4

  • Jens R. Diercks 13. November 2011, 9:34

    Das Foto insgesamt gefällt mir gut,
    Der gelbl. Farbton ist sicher vorhanden
    und das einsame erleuchtete Dachfenster
    (für den Weissableich prima geeignet)
    ist der Knaller.
    Was da wohl so gerade abgeht ?
    Und kippen tut nichts mehr.
    VG
    Jens
  • Sven A. Hedin 13. November 2011, 1:02

    Ich hatte es gerade ausgerichtet, aber ich glaube es kippelt immer noch ein wenig nach rechts, oder?
    Lg
    Sven
  • Sven A. Hedin 13. November 2011, 0:52

    Hallo trockeneis,
    danke für deinen Kommentar.
    Hilfst Du mir ein wenig auf die Sprünge? Ich habe es so gelassen, weil es den visuellen Eindruck wiedergibt, den ich auch hatte. Ein gelblich/oranges Licht, welches durch den Hochnebel reflektiert wurde.
    Ich schau mal, ob es mir mit anderer Farbtemperatur besser gefällt.
    Viele Grüße
    Sven
  • Ladislaus Hoffner 13. November 2011, 0:37

    Trier immer wieder sehenswert.
    Dresden das Panorama
    Dresden das Panorama
    Ladislaus Hoffner

    Viele Grüße aus Aachen
    Ladislaus Hoffner

Informationen

Sektion
Klicks 446
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5100
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 54.6
Brennweite 60.0 mm
ISO 100