Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gregor Killing


Free Mitglied, Passau

über den Dächern der Fußgängerzone

Ein paar Etagen über den langweiligen Eingangsbereichen der Filialisten findet man noch wahre Schätze vergangener Pracht.

Kommentare 5

  • Michael Guntenhöner 21. September 2006, 19:58

    Das Bild gefällt mir...

    Gruß
    Michael
  • Andre Schlecht-Pese 30. Juli 2006, 14:18

    schoenes detail aus luftiger hoehe.

    aber allein vom bild bin ich mir nicht sicher, ob die statue tatsaechlich "wertvoll" ist.
    von der substanz her scheint´s eher gruenderzeitliche zementguss-"massenware" ohne allzugrossen kuenstlerischen hintergrund zu sein. wenn dann auch noch das dazugehoerige gebaeude seine gestalt/substanz dem oekonomisierten inneren opfern musste, waere das objekt auch nur noch ein trauriger rest...

    das foto selbst ist dagegen ein eindrucksvolles dokument dieses objekt.
  • Simone Slosharek 25. Juli 2006, 17:01

    Schöne s/w Fotografie! Man kann sogar die vielen kleinen Details erkennen! Absolut gelungen! Lieben Gruß Simone
  • Gregor Killing 25. Juli 2006, 16:10

    Michael Albat schrieb
    > Nicht unflott.

    ... leider ist die Statue so marode, daß sie vermutlich im kommenden Winter flott die Reise zum Erdboden antreten wird... Die Denkmalpfleger brüten, ob eine Restaurierung sinnvoll und machbar ist...

    ... und...
    Danke für die Anmerkung

    G.
  • Michael Albat 25. Juli 2006, 5:31

    Nicht unflott.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 336
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz