Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
U n t e r h a l b

U n t e r h a l b

99 32

2prinz.de


Pro Mitglied, Neubrandenburg

U n t e r h a l b

Diese Aufnahme entspricht hoffentlich den hohen Anforderungen der DSGVO. Wer sich hier auf dem Bild erkennt und nicht so dargestellt werden möchte, möge mir bitte mit Name und Adresse eine entsprechende Anfrage zur Löschung zukommen lassen. Ein eigenes Vergleichsbild sollte als Nachweis mitgeschickt werden. Ich werde die Person dann unverzüglich aus dem Bild entfernen. ;-)

Kommentare 32

Bei diesem Foto wünscht 2prinz.de ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Carla Galler 19. Juni 2018, 22:43

    Die Streetszene ins Visier genommen sieht witzig und klasse aus....bravo!
  • wum1973 17. Juni 2018, 10:47

    Die Idee prima umgesetzt. Gefällt mir so. Lg. Helma
  • philipp52 15. Juni 2018, 20:25

    grins bei deiner Erklärung zur Datenschutzerklärung. Auf jeden Fall ist dein Foto kreativ entworfen und umgesetzt
    LG Philipp
  • felixfoto01 13. Juni 2018, 22:41

    in diesem fall würde ich die graue fläche unten wegschneiten, um den blick noch weiter zu konzetrieren. da ist die dank der grundverordnung ein interessantes bild gelungen, das mit ganzen körpern vermutlich nicht so interessant wäre, meiner Ansicht nach.
    • 2prinz.de 14. Juni 2018, 19:25

      Die große Schattenfläche vorn hat mich auch etwas gestört. Ich vermeide aber möglichst das Fc Panoramaformat. Damit das Bild hier nicht unnötig klein dargestellt wird, bin ich gerade so an den Grenzbereich zum Panorama gegangen. Hier mal die ungeschnittene Aufnahme.
      U n t e r h a l b
      U n t e r h a l b
      2prinz.de
      Die Köpfe waren tatsächlich nicht mit auf dem Bild, so dass es hier keine Datenerhebung gab. :))
  • Macrone 10. Juni 2018, 19:34

    Beste Bein-Arbeit und ein feiner Beitrag zum Thema DSGVO. Was ist eigentlich mit dem Hund? Hat Dir der eine schriftliche Erlaubnis zur Veröffentlichung gegeben? Nicht, dass er am Ende noch einen Anwalt einschaltet... LG Annette
    • 2prinz.de 11. Juni 2018, 8:13

      Danke Annette! Ich hatte nichts zum schreiben dabei. Sein mündliches Wau musste erstmal reichen. ;))
  • Bruni13 9. Juni 2018, 14:12

    so unterschiedlich können beine und schuhe aussehen.
    eine tolle bildidee :-)
    lg bruni
  • ayla77 7. Juni 2018, 18:56

    Dein Bein-Bild gefällt mir schon gut, aber Dein Text dazu ist ein echter Schmunzler ;-)! Tolle Idee. Lg, Bettina
  • Traumbild 7. Juni 2018, 18:49

    Du kommst auf tolle Ideen und setzt diese super um. So kann man sich diesem Thema auch nähern. Ich schmunzel noch ein wenig.
    LG Claudia
  • Gegenlichtfreundin 6. Juni 2018, 19:12

    Hunde sind dann also keine Personen? ;))
    Schöne Idee!
    lgm
    • 2prinz.de 6. Juni 2018, 23:17

      Ich denke mal, nur das Herrchen kann ihn anhand des Fotos wirklich identifizieren... wenn überhaupt. ;)
  • Edwin Lukas 5. Juni 2018, 20:28

    Hallo Maik,
    ein bestens gewählter Titel und Blick zum genannten Thema.!
    Sauber gezeigt.
    LG Edwin
  • hille66 5. Juni 2018, 11:08

    Schöner Schnitt, interessant!
    VG hille
  • f=Nirak 5. Juni 2018, 7:26

    Also Bitte!
    Ein Hund hat auch Rechte
    Liebe Grüße Karin
  • Annemarie Quurck 5. Juni 2018, 6:56

    frech gemacht
  • ernst123 5. Juni 2018, 0:54

    Gelungene Aufnahme, interessante Perspektive!
    VG Ernst
  • Betty M 4. Juni 2018, 22:24

    Was für eine witzige Idee mit dem Bild zum Text.
    Aber auch ohne den Text ein klasse Bild, lauter verschiedene beine, dicke und dünne, angezogene und nackte, und alle sind in Bewegung. Nur der Hund hat seinen Kopf im Bild (was sagt die DSGVO dazu...?). So sieht man mal die Welt aus der Perspektive eines Hundes.
    lg betty