Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
- U n i t e d –

- U n i t e d –

517 9

Bjoern Koberski


Free Mitglied, Burbach

- U n i t e d –

Auf dem Pier in Großenbrode aufgenommen im August 2003 leider war schlechtes Wetter an diesem Tag. Schade.

EOS 3000
Sigma DL Super Makro 70 – 300

Über Anmerkungen würde ich mich sehr freuen!

Kommentare 9

  • Katrin Mathis 12. Januar 2004, 21:20

    gefällt mir sehr gut...
    mit dem bewölkten himmel...
    besser als mein fahnenbild ;)
  • Martina Bie 1 2. November 2003, 11:06

    schließe mich heinz an :-))))) - natürlich völlig ohne hintergedanken *lach*
    lg martina
  • G. S. 1. Oktober 2003, 15:49


    ...gerade der graue, bewölkte Himmel macht aus dieser Aufnahme ein Meisterfoto.

    Wirkt klasse !!

    Beste Grüsse,

    Götz
  • Keri Schmunzelfee 28. September 2003, 3:09

    ...das hier gefällt mir!!!
    ...die fahnen sind so schön ausgefranst...
    ..und schlechtes wetter ist wirklich eine bessere chance interessante fotos zu bekommen, bei schönwetter kann ja jeder *g*
    lg =;o) kerstin
  • Daniel Grube 4. September 2003, 1:20

    Hi Björn
    Dunkle Wolken über der zerrissenen EU würde doch ein prima Titel abgeben :-P www.schlechtes-wetter.de
    Gruß Daniel
  • Gerhard Linial 3. September 2003, 23:10

    Hier gibts nix auszusetzen. Der kräftige Wind wird durch die flatternden und ausgefransten Fahnen förmlich spürbar gemacht. Die Anordnung der Fahnen und das schmale Format passen sehr gut zusammen.
    Gerhard
  • Heinz Seelbach 3. September 2003, 19:31

    Schönes Bild, die etwas ausgefransten Flaggen könnten im Bezug auf den Titel fast was symbolisches haben...
    Gruß Heinz
  • Andr. Müller 3. September 2003, 18:56

    "Schlechtes Wetter" ist das beste Wetter zum Fotografieren. Tolles Motiv! Man kann den Wind förmlich spüren.
    Gruß
    Andreas
  • WolleU. 2. September 2003, 23:56

    Ich finde es gut das schlechtes Wetter war - paßt ja wohl eher zur EU und verleiht dem Bild mehr Ausdruck als ein strahlend blauer Himmel! Warum sind die Fahnen nur so ausgefranzt?
    Schöner Bildschnitt übrigens...

    Gruß Wolfgang