Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Höra


Pro Mitglied, Berlin

Tyssaer Exen

Mit Exen meinte ich keine ausführbahren Programme und Tyssa ist die deutsche Schreibweise des tschechischen Ortes Tisá. Dort sind die Felsformationen der Tyssaer Wände.
Das Panoramabild entstand aus 6 Hochformataufnahmen mit 20mm KB-Brennweite.

Kommentare 6

  • Heinz Höra 21. April 2013, 14:34

    Velten, weiter aufhellen? Da stimmt etwas mit Deinem Monitor nicht.
    PS: Bin am überlegen.
  • Velten Feurich 21. April 2013, 4:05

    Den Bildschnitt finde ich gelungen,was dort ja nicht immer so einfach ist, wenn alles ineinander übergeht. Vielleicht hätte ich aber doch versucht die Tiefen noch ein kleinwenig auf zu hellen, wohl wissend das das dem Himmel usw. nicht immer gut tut. Herzliche Grüße Velten
    PS sollten wir nächste Woche zum Fuß des Oblik kommen und eventuell den Nachbarn besuchen müssen wir auch nach Adonis vernalis schauen
  • Pauschaltourist 20. April 2013, 23:31

    Gefällt mir, Heinz. War das letzte Mal im Winter dort, es gibt viele lohnende Motive.
    Gruß Siggi.
  • Lemberger 20. April 2013, 19:51

    sind sehr beeindruckend- hervorragend aufgenommen!
    lg mh
  • WM-Photo 20. April 2013, 10:36

    Echt stark - muss man sich anschauen!

    Gruß Walter
  • Klaus Kieslich 19. April 2013, 20:28

    Wow,eine eindrucksvolle Sandsteinformation
    Gruß Klaus