Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Typ VII fiction (Arbeitstitel)

Typ VII fiction (Arbeitstitel)

17.228 163

Uli Staiger


Basic Mitglied, Berlin

Typ VII fiction (Arbeitstitel)

Titel zu vergeben ist nicht meine Sache, deshalb das etwas sterile "Typ VII fiction". Die Bootsform ist inspiriert von einem deutschen Typ VII-U-boot. Ist aber ein friedliches Teil und hat keine Torpedos mehr an Bord. Ehrensache. Eine kurze Entstehungsgeschichte zum Bild findet ihr hier: http://www.dielichtgestalten.de/blog/realistischer-einfluss
Da ich mit dem Motiv nicht so recht warm werden will, bin ich auf eure Kommentare diesmal besonders gespannt...

Kommentare 163

  • Photomann Der 11. Juli 2012, 17:37

    sehr genial !!!!
  • Alexander v. Moeller 10. Juli 2012, 8:20

    Ich kann es mir lebhaft im U- Boot vorstellen :

    Kapitän zur Mannschaft :

    Wo ist der Navigationsoffiziääääär ?
    S O F O R T zu mit LOL

    VG
    Alexander
  • Jennifer Manzke 9. Juni 2012, 12:25

    Du-machst-wirklich-tolle-Sachen
    bin-ganz-begeistert
    lg-jen
  • SJB 29. April 2011, 22:21

    Wow!!!

    MfG SJB>>>Steph.B
  • pander 13. März 2011, 21:57

    BITTE, was sind das für geile Bilder ! Ein Wahnsinn ULI STEIGER TOP !
  • Höchst-Persönlich 13. März 2011, 21:16

    extrem cool!!!!
  • Anne Kaiser 13. März 2011, 21:09

    Hoffen wir mal, das keiner den Stöpsel zieht :-)))
    Klasse!

    LG Detlef
  • Nikoninchen 4. Februar 2011, 0:13

    vielleicht an der perspektive noch ein wenig mehr spielen!? das war mein spontanster gedanke!
    der stöpsel sollte auch zu sehen sein, daher sollte er auch nicht untergehen, aber so eine leichte schwengung von unten nach oben, das ließe vielleicht das wasser noch dynamischer wirken und der wasserhahn bliebe auch noch bedrohlich. den leichten cut an der seite find ich ein wenig schade. oder aber was ganz anderes: einfach von einer anderen seite aus fotografieren. es ist jedoch immer geschmacksache.
    die idee find ich nach wie vor klasse...typisch für meinen ps guru!

  • Markus Hoffmann (HalleSaale) 5. Januar 2011, 12:19

    Cool. Geniale Ansicht.

    Mag ich.

    Grüssle
  • Laura.Jane 4. Januar 2011, 18:21

    wie kriegt man die bilder nur so gut bearbeitet ?!
    krass, im positiven sinne.
    so echt und gleichzeitig weiß man dass es nicht real ist =)
  • Maiarisli 4. Januar 2011, 17:57

    Trotzdem gratuliere einmaliges bild
    ich wünsch dir noch

    a liaba gruass
  • catacatta 2. Januar 2011, 19:15

    Klasse bea ein echt tolles Bild!
    mfg mike
  • LichtbildGeschichten 2. Januar 2011, 16:50

    ich find`s absolut genial..faszinierende Arbeit!

    hg gunda
  • saschaa1 2. Januar 2011, 15:51

    Hammermäßige Arbeit. Super stark.
    Besten Gruß
    Sascha
  • stefans sichtweise 2. Januar 2011, 14:56

    Zuerst einmal finde ich Idee und Umsetzung klasse .

    zum Schwert : vielleicht wäre es nicht nötig gewesen, wenn die Wasserlinie nicht so tief wäre .. dafür der Verlauf des Rumpfes noch unter Wasser sichtbar gewesen wäre ?

    der Stöpsel - denke ich - sollte mehr von oben zu sehen sein ..

    und dem Abfluß fehlt - meiner Meinung nach - das 3-Dimensionale .. aus diesem Blickwinkel sollte wohl am oberen und linken Rand innen noch eine sichtbare Kante verlaufen ...
    und für mich persönlich ist auch die blaue Reflexion am Beckenrand etwas zu stark - ich denke , dass Emaille viel mehr schlucken würde ..

    das sind aber in meinen Augen nur kleine Dinge .. wie gesagt : allein schon die Idee und die Umsetzung ist absolut klasse !

    beste Grüße und nachträglich ein gutes neues Jahr,
    stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 17.228
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von