Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
342 6

wovo


Free Mitglied, Rhens (bei Koblenz)

Twana Rhodes

Twana Rhodes & Band im Cafe Hahn


Twana Rhodes: vocals
Eudinho Soares: guitar
Christian Schantz, bass
Matthias Wendl, drums
Natasha Osterkorn, 2nd vocals

https://www.youtube.com/watch?v=QYZxUAR3rrE

~ Twana Rhodes ~
~ Twana Rhodes ~
wovo

Kommentare 6

  • MTfoto 24. Oktober 2014, 9:03

    + + +

    zum Thema Farbe oder Schwarzweiss:
    :klassische Jazzfotos der 50erJahre waren zwangsläufig in SW.
    viele Menschen haben Sehgewohnheiten in Richtung SW bei Jazzfotos entwickelt,
    ich finde in diesem Motiv ist die Farbe passend.
    z.B. blauer Bühnenhintergrund und die 2 roten Lichtpunkte: das gibt Bild-tiefe !

    mit Gruss MT

  • wovo 23. Oktober 2014, 22:03

    Hallo Holger,
    ich finde an den Farben nichts auszusetzen - das ist ein Grund, es in Farbe zu belassen - zumal s/w hier in der FC offenbar GAR NICHT ankommt (ich bekomme zu s/w Fotos deutlich weniger Kommentare/Klicks als bei Farb-Versionen..
    S/M mache ich daher meist, wenn mich an den Farben was stört oder das Foto geradezu nach s/w schreit :-)
  • Holger Jung 22. Oktober 2014, 18:00

    Das ist eigentlich das beste Foto, was du von dieser Sängerin hier zeigst. Ich hätte es allerdings enger gefasst und in SW gezeigt. ;-)
  • Herbert W. Klaas 21. Oktober 2014, 23:38

    Sehr gute Aufnahme der Sängerin !
    LG Herbert
  • UK-Photo 21. Oktober 2014, 20:12

    Super Perspektive!!! LG ULi
  • Hans-Joachim Maquet 21. Oktober 2014, 18:30

    Sehr schöne Szene und der Lichteinfall bringt in das
    Live-Foto mit den Farben zusätzlich Spannung.
    Ach so, gut ist die Sängerin natürlich auch - muss hier
    natürlich auch gesagt werden.
    LG Hans-Joachim