Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gerd Petzold


Pro Mitglied, Islisberg

Turmfalke im Rüttelflug

Ja, ich weiß, das Licht hier ist nicht optimal ..................... - und trotzdem!

Liege ich bei der Bestimmung als Turmfalke richtig?
Die Oberseite (kurz im Flug gesehen) des Greifs ist jedenfalls
rotbraun und er ist kleiner als ein Mäusebussard.

Ölerde, Wettswil (CH), 28.08.2005, 16:57
EOS 20D, 100-400 mm IS @ 400 mm, 1/3200 sek., F 5.6, ISO 400

Weitere Fotos von der Ölerde:

Fressen & Gefressen Werden
Fressen & Gefressen Werden
Gerd Petzold

Kommentare 6

  • Axel Pfaff 22. Dezember 2005, 21:59

    Hat seinen Reiz so. Trotzdem würde ich mit PS Tiefen/Lichter doch mal versuchen das Gesicht besser zu belichten.
    Aber einen solchen Falken so nah im Rüttelflug zu erwischen ist sehr sehr schwer... Mir ist es zumindest noch nicht geglückt. Glückwunsch, Axel
  • Wolfgang Brandmeier 21. Dezember 2005, 22:15

    Toll wie das Licht die Federn durchflutet !!

    Gruß Wolfgang
  • Hans-Jürgen Striegel 21. Dezember 2005, 21:37

    Eine tolle Aufnahme.
    Die Schärfe ist bestens und das Federkleid sieht klasse aus.
    vg Hans-Jürgen
  • Hartmut Und Heike Dicke 21. Dezember 2005, 16:20

    Besonders die Struktur der Federn kommt durch die Lichtverhältnisse toll zur Geltung. Glückwunsch!
    Grüße
    Hartmut
  • Anni Bütschi 21. Dezember 2005, 15:25

    hi
    ja turmfalke, ein weib ;-)
    sieht man am stoss und kopf, männchen (terzel) haben grauen stoss und kopf ;-)
    super bild !!! :-D
    glg
    anne
  • Thomas Kleemann 21. Dezember 2005, 13:30

    Ich finde es grade durch das Licht so toll! Einfach klasse!
    Gruß
    Thomas