Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

regina ellen


World Mitglied, DOLE/JURA

...Tunnelfahrt !!!...

..Strecke Dole-Auxonne-Dijon..

...Tunnel durch den Berg Plumont-ca 2,5 km vom Bhf Dole entfernt...

Kommentare 4

  • Ulfert k 19. März 2013, 17:36

    Ein interessanter Anblick,fein im Bild gezeigt.
    lg
    ulfert k
  • Thomas Reitzel 19. März 2013, 16:07

    Vielen Dank für Deine ausführliche Erklärung, die ich - hoffentlich mit Deiner Zustimmung - hier nochmals wiedergeben will, damit auch andere lesen können, wo Du es aufgenommen hast:

    "Bahnstrecke Dole-Auxonne-Djon,
    Lage: ca 2,5 km nord-westl.vom Bhf Dole entfernt.
    Länge knapp 900 m durch den Berg Plumont bei den Ortschaften
    Champvans und Monnières ganz nahe der Grenze zwischen Jura(Franche-Comté) und Côte - d´Or (Burgund)."

    Ich habe mir das sofort mal auf Google-Maps angesehen - an dieser Stelle würde man einen Tunnel überhaupt nicht vermuten!

    Ja, in Frankreich wird auch gehupt, wenn ein Zug einen Tunnel verläßt, was aber andererseits oft das Signal ist, die Kamera zu heben, damit man sofort schießen kann!

    Weiterhin viel Spaß hier, und wer weiß, vielleicht bekommen wir auch hin und wieder noch ein paar Eisenbahnfotos aus Deiner Gegend zu sehen!
    Da gibt es um Dole herum einige Möglichkeiten...

    Beste Grüße,
    Tom


  • Thomas Reitzel 19. März 2013, 11:16

    Solche Kunstbauwerke sind immer ein sehr lohnendes Motiv.
    Mich und viele andere, die hier im Eisenbahnchannel unterwegs sind, würde sehr interessieren um welchen Streckenabschnitt es sich hier handelt.
    Bei den Eisenbahnfreunden geht das Interesse weit über das gezeigte Motiv hinaus und man ist immer sehr daran interessiert, andere Strecken und Gegenden kennenzulernen.

    Der Z2-Triebwagen paßt sehr schön; allerdings hätte ich etwas später ausgelöst.
    Herrlich wäre natürlich ein längerer Zug, der den gesamten Einschnitt füllen würde...

    Beste Grüße,
    Tom
  • Kosche Günther 19. März 2013, 8:38

    Manchmal ist es besser wenn man nichts sehen kann,bist Du beim Aufnehmen geflogen oder gibt es hier eine Brücke,liebe Grüsse Günther

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Dole-France
Klicks 266
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX110 IS
Objektiv Unknown 6-60mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 6.0 mm
ISO 80