Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

martin666


World Mitglied, München

[tunglsljós // Breiðamerkursandur]

Nachts am Strand nahe der Gletscherlagune Jökulsárlón. Da wir Vollmond hatten war die ganze Szenerie in ein nahezu unwirkliches, fahles Licht getaucht. Die Eisbrocken am Strand glitzerten im Mondlicht (tunglsljós). Ein Anblick, der einen glatt die vorherrschende Kälte vergessen ließ. Es war eine wahre Freude zwischen den wirklich zahlreich angetriebenen Eisbrocken umherzuwandern und immer wieder auf neue, wunderschöne Morive zu stoßen. Der Mond glitzerte im Wasser, die funkelnden Eisbrocken bildeten eine schönen Kontrast zum schwarzen Lavasand des Strandes. Alles wirkte im fahlen Mondlich regelrecht entfärbt, wodurch eine unheimlich schöne und ruhige Stimmung entstand, die inne neben dem Fotografieren immer wieder inne halten ließ, um dieses Schauspiel der Natur zu bewundern.

Herzlichen Dank für den Vorschlag!

Kommentare 57

  • la bombilla 10. Februar 2013, 23:43

    Ein echt klasse Bild! gefällt mir!
    LG
  • Mandy Fügner 27. Dezember 2012, 21:13

    tolles foto!!!
  • Susanne Yubai II 27. Dezember 2012, 18:57

    .
    .
    . . . A p p l a u s !!! . . .
    .
    .
  • Thomas Becker 92 27. Dezember 2012, 11:41

    wenn ich eine belichtungszeit von 30 sek hab sind die Sterne bei mir riesen streifen
    klasse foto hat was magisches :)
    guten rutsch ins neue Jahr wünscht
    Thomas :)
  • martin666 26. Dezember 2012, 18:53

    Lieber Ralph.

    viel wichtiger ist was Du und viele andere in diesem Bild gesehen haben. Das reicht mir und das freut mich sehr. Das viele dafür kein Verständnis haben und vermutlich nicht realisiert haben das es sich um Mondlicht handelt das nun mal weiß und grell ist, das ist ja nichts Neues...

    Hab nochmals vielen Dank + viele Grüße!
    martin
  • Jan Neu 26. Dezember 2012, 10:36

    Fühle mich gefordert ein + zu geben!
  • Peter Smiarowski 26. Dezember 2012, 10:36

    pro
  • Tobias Städtler 26. Dezember 2012, 10:36

    pro
  • Christian M- 26. Dezember 2012, 10:36

    +
  • BJ-örn Heller 26. Dezember 2012, 10:36

    +
  • Hubert Grimmig 26. Dezember 2012, 10:36

    Tolles Stilleben in heller Mondnacht, war sicher ein starkes Erlebnis.
    Für den Galerieeinzug reicht es mir aber leider nicht
    E
  • Marcel Hüneken 26. Dezember 2012, 10:36

    :+)
  • isderjens 26. Dezember 2012, 10:36

    pro
  • miniformat65 26. Dezember 2012, 10:36

    Ein sehr schönes Motiv aber das Licht des Mondes ist doch recht grell.
    e
  • Günter Boris 26. Dezember 2012, 10:36

    c
  • Bernd Willinger 26. Dezember 2012, 10:36

    +
  • ejp h 26. Dezember 2012, 10:36

    Gaaaaanz TOLL !!!
  • R + G Team Dülmen 26. Dezember 2012, 10:36

    P R O
  • Frank Bayer LEV 26. Dezember 2012, 10:36

    Heiligabends-after-show-Enthaltung.
  • andi like 26. Dezember 2012, 10:36

    +
  • Marion V. 26. Dezember 2012, 10:36

    +
  • Monika Tombrink 26. Dezember 2012, 10:36

    PRO
  • Wolfgang Theiss 26. Dezember 2012, 10:36

    +
  • Maiarisli 26. Dezember 2012, 10:36

    pro
  • Der Killerhippie 26. Dezember 2012, 10:36

    Der Mond hat ein Loch ins Bild gebrannt...

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Island
Klicks 2.978
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 16-35mm f/2.8L II
Blende 5
Belichtungszeit 30
Brennweite 23.0 mm
ISO 1600

Öffentliche Favoriten 7