Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
426 4

Manuela Niemeier


Free Mitglied, Drensteinfurt

Türklopfer...

...an einer Tür am Schloss Lüdinghausen.

Kommentare 4

  • Günter Suppé 5. März 2008, 17:33

    Da sagt man immer, Symmetrie sei die Mutter der Langeweile.- Hier ist sie, die Symmetrie natürlich, gefordert. -
    Ich vermute, die beiden Randlinien sind bewußt nicht
    korrigiert worden, damit der " Blick von unten" erhalten bleibt? - Möglicherweise könnte das Zentrum noch
    deutlicher zum eigentlichen Blickpunkt werden, wenn
    auf den Ankerkreis fokussiert worden wäre. Damit würde auch die etwas aufdringliche Textur des glänzenden Holzes etwas zurückgedrängt.
    Die Arbeit gefällt mir sehr.
    Gruß, Günter
  • Irmgard Junge 30. Januar 2008, 17:50

    man sieht und spürt direkt die Schwere des Türklopfers und bekommt Lust mal von drinnen den Ton hallen zu hören, den er auslöst.

    lG Irmgard
  • Bernhard Große-Drenkpohl 16. Januar 2008, 18:14

    Gut Aufgenommen
    Viele Grüße Bernhard
  • TaxPen 16. Januar 2008, 7:33

    Sehr schön geworden mit dieser Tonung und der Symmetrie.
    Der Fokus auf dem Anker statt auf dem Holz würde mir noch besser gefallen