Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
695 5

Michael 70


Free Mitglied, Lauenbrück

Kommentare 5

  • Blende 22 12. November 2012, 17:55

    eine ganz starke Szene ,lässt viel Raum für Interpretationen
    Gruß
    Rolf
  • Angelo della luce 3. November 2012, 18:37

    Der Pilger hat am Ende seines Weges sein Ziel die Pforte erreicht! Eine schöne Allegorie für das Ende eines Lebens hier auf Erden. Aber hinter dieser Tür geht es weiter.....! Klasse festgehalten Michael!!!
    LG Ralf
  • immerunterwegsKVB 27. Oktober 2012, 10:49

    Der Dresdner Friedhof scheint lt. deinen Fotos aber auch sehr schön zu sein. Die Fotos gefallen mir sehr.

    LG Sofie
  • Jakobine 25. Oktober 2012, 18:23

    Ich war Sonntag das erste mal nach 17 Jahren wieder auf einem Friedhof .....ich hatte keine Ahnung das es soooo schöne Gräber gibt ....sooo schöne skulpturen .....ich war total begeistert !!! Auch deine Aufnahme hier begeistert mich mit dem Titel total ......super schön .....
    lg Jacqueline
  • Karin Ueberrhein 8. September 2012, 19:38

    Dort muß man anklopfen? Und wenn keiner zuhause ist, dann muß man wieder runter :-))))
    Sehr schön ist dein Jacobus, hab ich so noch nie gesehen.
    LG Karin

Informationen

Sektion
Klicks 695
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 [II]
Blende 10
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 34.0 mm
ISO 400