Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Azah Nehan


Free Mitglied

Kommentare 3

  • Sir Hoggle 17. Dezember 2006, 13:47

    da die sektion "laendliche architektur" heisst und der titel nicht klar auf die kreise schliessen laesst, bin ich davon ausgegangen, dass du die tuere mit dem "griff" in den vordergrund ruecken wolltest und nicht die kreise in der mitte. ebenfalls laesst es darauf schliessen, dass der kreis nicht deutlich in der mitte oder im goldenen schnitt platziert wurde. aber egal - schlussendlich sache des betrachters und man sollte ja nicht zu jedem pic eine gebrauchsanleitung schreiben muessen, grins.

    @edWa
    das verb zum zweiten satzteil wurde bereits schon im ersten verwendet - "ist".
    wenn man eine konstruktion fotografieren moechte, sollte man versuchen tiefe zu schaffen. hingegen wenn man genau von vorne fotografiert, kann man hoechstens mit der blende die tiefe darstellen.
    gemaess azahs kommentar an mich stellt also der kreis den mittelpunkt dar, welcher somit auch von vorne fotografiert werden musste, da er flach auf dem holz ist und keine tiefe dargestellt werden muss.
    wie oben erwaehnt, ed, muss ich dir bezueglich dem mittelpunkt zustimmen. entweder deutlich in der mitte oder dann im goldenen schnitt. ansonsten wirkt es unfertig.
  • Azah Nehan 17. Dezember 2006, 11:25

    Ich verstehe nicht, was du mit "Türkonstruktion" meinst.
    Mich hat das Kreismuster interessiert. Da muss irgendetwas aufgenagelt worden sein.
    Wie hättest du das denn aufgenommen?
  • Sir Hoggle 17. Dezember 2006, 0:47

    nach langer absenz melde ich mich mal wieder...

    gute idee, diese etwas spezielle tuerkonstruktion fotografisch wiederzugeben. leider ist die konstruktion selber durch die gestaltung des pics und vor allem durch die aufnahmeperspektive recht in den hintergrund gerueckt und mit der zwei-dimensionalen sichtweise das kreismuster im mittelpunkt.