Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Tubifera ferruginosa

Tubifera ferruginosa

265 9

bibobb


Free Mitglied, Rheinland-Pfalz

Tubifera ferruginosa

Dieser Myxo scheint momentan ja ziemlich aktiv zu sein.

Dieses 30mm * 16mm große UFO stammt aus dem Pfälzerwald bei Kaiserslautern.
Innerhalb weniger Stunden ist er ausgereift und nun dunkelbraun. Ich bin gespannt, wie er morgen früh aussieht, dann gibt es ein Updatebild.

Kommentare 9

  • Patrik Brunner 12. Mai 2009, 23:04

    Der blaue Kontrast hat definitiv was, gefällt mir gut, so wirkt das Rot trotz der Zurückhaltung sehr intensiv... etwas schade das Unscharfe Teil rechts unten, ich glaube, ich hätte da unten noch soviel geschnitten, dass es weg ist, oder aber wenigstens weniger ablenkt... ist aber nur so eine Idee und Geschmacksache...
    Gefällt mir gut.
    Gruss Patrik
  • emotions K.S. 12. Mai 2009, 19:42

    wooow......!!!
    karin
  • Shirinee 12. Mai 2009, 15:16

    Da glaube ich fast, der ist schon am Hinübergehen, sieht echt aus wie ein Ufo, hihihi....
    Der blaue Hintergrund ist das Weltall...*lach*
    Wie der wohl....ach ich lese schon, mit einem Glas...hihi...ist man gar nicht gewohnt im Wald...blau...
    LG Gudrun
  • Ka Zi 12. Mai 2009, 10:09

    Wie der Schleimer aussieht mag ich nicht weitere beschreiben ;)
    Die Aufnahme ist superscharf, bei den kleinen "Kügelchen" garnicht so leicht.

    Liebe Grüße
    Katja
  • Wolfgang Freisler 12. Mai 2009, 9:36

    Die Schärfe ist klasse, der Hintergrund wirkt durch deine Maßnahme zwar etwas unnatürlich, gefällt mir aber sehr gut !
    VG
    Wolfgang
  • Werner Holderegger 11. Mai 2009, 22:32

    Ganz hervorragend in szene gesetzt. Toller Schärfeverlauf und herrlich auch die Farbe.
    LG Werner
  • bibobb 11. Mai 2009, 21:17

    @Hartmut: Danke für Deine konstruktive Kritik. Der blaue HG stammt von einem Glas, dass ich zwischen Myxo und unschönen natürlichen HG gehalten habe; ich fand den Kontrast in den Komplementärfarben ganz interessant ;-)
    Den unschargen Bereich rechts unten hätte ich wegstempeln sollen, er ist dadurch entstanden, das ich die Rinde abgelöst habe und an der Stelle war halt nichts mehr :-{
  • Hartmut Bethke 11. Mai 2009, 21:02

    Sein äußeres Erscheinungsbild scheint sich wirklich sehr schnell zu verändern. Hier sieht er sehr kompakt und relativ trocken aus. Seine Schärfe ist bestens. Auch die Bildgestaltung sagt mir zu. Woher rührt der blaue HG? Unten rechts der unscharfe Bereich irritiert ein wenig. Ein sehenswertes Bild, das mir gut gefällt.
    LG Hartmut