Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Siegfried Landau


Pro Mitglied, Remscheid

Trugbild?

Betrachterin und Betrachter vor einem Bild von Wofgang Tillmans in dessen Ausstellung "Lighter" im Hamburger Bahnhof, Berlin.
Was ist in diesem Foto Realität? Es bleibt offen. Tillmans hat einmal gesagt, dass er weiß, dass Fotografie lügt. Worüber belügt sie? Ist Kunst nicht immer nur in meinem Kopf, also persönlich und subjektiv? Mehr nicht, aber auch weniger nicht, möglicherweise also Selbstbetrug? Den wir aber möglicherweise brauchen, weil er wesentlich ist. Ohne ihn wäre das Leben kaum auszuhalten.

Kommentare 2

  • Martha Pastorini 19. April 2008, 16:50

    Ein tolles Bild. Wirklich gut getroffen!!
    LG. Martha
  • gegenlicht 19. April 2008, 11:33

    Das ist gut gemacht. Man weiß nicht so recht, wo das Bild im Bild anfängt, wahrsch. an dem weißen Rahmen? Wo ist die Grenze von subjektiv zu objektiv? Nebenbei gefällt mir auch der blaue Zopfgummi :) Interessantes Bild. LG Susanne

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 360
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz