Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
542 4

Carsten Holzmann


Basic Mitglied, Rostock

Trotzdem

Trotz des frühen Wintereinbruchs gehen die Arbeiten am Versorgungszentrum des Universitätsklinikums Rostock weiter, mangels Sonnenlicht auch unter Flutlicht.

Kommentare 4

  • Carsten Holzmann 3. Januar 2011, 10:55

    Dankeschön! Ich habe das Foto morgens vor Sonnenaufgang von einem Dachfenster der Kinderklinik gemacht. Selbst mit 14 mm Brennweite habe ich zwei Aufnahmen zusammensetzen müssen, um den gesamten Kran und die Baustelle auf's Bild zu bekommen. Als ich mit dem Handweklichen (Photomerge, Perspektivenkorrektur) fertig war und eine SW-Umsetzung gemacht habe, bin ich fast vom Hocker gefallen! Die totale Endzeitstimmung!. Ich wollte zwar etwas in dieser Richtung machen, aber dass die Wolken in dieser Art und Weise "mitgespielt" haben, war ein glücklicher Zufall.
  • Jürgen Evert 30. Dezember 2010, 19:07

    Hat ein bisschen was von ground zero
    Gruß Jürgen
  • Norbert Borowy 30. Dezember 2010, 12:24

    mann, das ist eindrucksvoll!
    Kompliment
  • Bernhard Monzel 30. Dezember 2010, 12:14

    klasse..
    lg bernard

Informationen

Sektion
Ordner Rostock
Klicks 542
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 14.0 mm
ISO 1250