Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Joachim Jo Hoffmann


Free Mitglied, Hetzerath

Trotz aller Wiedrigkeiten

Ich komme morgens auf dem Weg zur Arbeit aus der Bahnhofsunterführung und man sieht in etwas Entfernung schon einen Güterzug, Cam raus, 2 Sekunden Belichtung rein, gegen die Wand gelehnt und hoffen das es nicht verwackelt ...

Kommentare 4

  • Daniel Grube 26. Januar 2006, 15:25

    Jau, prima Linienführung.
    links 2mm wegschnibbeln, daß die Linie in die Ecke führt. Und ev oben etwas beschneiden, da schmalere Bilder in diesem Fall dynamischer wirken.
    Gruß Daniel
  • Pit KARGES 14. Januar 2006, 11:43

    Für ne Freihandaufnahme sehr gut geworden, 2 sek können da zur Ewigkeit werden. Bild gefällt mir.
    Gruss
    Pit
  • Joachim Jo Hoffmann 14. Januar 2006, 8:06

    Jou, die Streifen sind fallender Schnee.
  • H.J. Schmidt 14. Januar 2006, 7:57

    Gut mit der Bewegungsunschärfe. Hat es noch geschneit oder woher kommen die senkrechten Streifen?
    Gruß, Jörg