Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
780 6

Sam Os


Complete Mitglied, Wien

Tropfsteine

...ein weiterer 3D-Versuch - aufgenommen beim Besuch einer Höhle

Kommentare 6

  • Michael K0ch 2. September 2013, 17:52

    Prima Höhlenraumbild.

    Meine Verbesserungsvorschläge:

    Anaglyphen sind klarer, wenn man das JPEG ohne Farbunterabtastung (eine zusätzliche Option, um die per JPEG zu komprimierende Datenmenge auf 50% zu reduzieren) speichert.

    Der Rahmen liegt teilweise räumlich hinter dem, was er verdeckt. Da dies in der Realität nicht vorkommt ist das Gehirn bei der Wahrnehmung am Rand irritiert. Das Raumbild kann ruhig an dieser Tiefenposition bleiben. Am linken Rand des Halbbilds für das linke Auge sollte nicht mehr vom Bild zu sehen sein als am linken Rand des anderen Halbbilds. Am rechten Rand des Halbbilds für das rechte Auge sollte nicht mehr vom Bild zu sehen sein als am rechten Rand des anderen Halbbilds. Sind diese Voraussetzungen erfüllt liegt das Raumbild hinter dem Rahmen und nicht (teilweise) davor.

    Gruß, Michael
  • Andi-3D 2. September 2013, 17:05

    Jo, die Scheinfenstermontage ist nicht das Optimum.

    > http://www.andis3d.de/montage.htm

    Ansonsten interessant, da ich mich selbst gerne in Höhlen rumtreibe. :-)
  • Klaus Kieslich 2. September 2013, 11:17

    :-) :-9....dat war mir echt zu früh ....aber ihr habt Recht....müßte weiter nach hinten :-)
    Gruß Klaus
  • PAUL H. WEISSBACH 2. September 2013, 11:15

    Ein Ticken zurück würde ich sagen;-)))))))))))))))
  • Alex-3D 2. September 2013, 8:51

    @Jürgen. Klaus schläft noch. Ist ja noch sehr früh. ;-))))
  • Jürgen Loos 2. September 2013, 8:47

    @Klaus: Du bist dran...