Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Tropfen der Zehntausendste

Tropfen der Zehntausendste

537 10

Mathias.Huber


Free Mitglied

Tropfen der Zehntausendste

http://www.mh-photo.net

Kommentare 10

  • Schmidt Wolfgang FW 15. Mai 2010, 8:02

    Sorry Mathias, ich hatte wohl bei zu vielen Namen gesurft.
    Das Licht von mehreren Halogenspots ... insgesamt von ca 2000 W müßte sich doch auf ca. 0,5 m2 konzentrieren lassen. Das wäre dann ganz schön hell aber die Grenze liegt bei der Verschlußgeschwindigkeit der Kamera.
    Und was bei 0,4 ms dann für Ergebnisse zu erwarten sind ?
    Irgendwann probiere ich es mal. Und vielleicht gibts für meine Minolta auch geeignete Blitzgeräte. Zum Basteln komme ich vorläufig nicht.
    übrigens, ganz spitzenmäßig toll ist auch ein Bild von Vaans Ruijten Drops meet Bubbles.
    Bei der Kurzzeitfotografie gibt es eine Menge Fans - ich bin auch einer... aber eben nur passiv....:)
    LG Wolfgang
  • Mathias.Huber 14. Mai 2010, 15:59

    Hallo Wolfgang
    Ich bin zwar nicht Andre, trotzdem danke für die Anmerkung.
    Es geht schon auch ohne Blitz, allerdings ist dann ziemlich viel Licht von Nöten um bei blende 8 oder höher noch genügend kurze Zeiten zu erreichen.
    Gruss Mathias
  • Schmidt Wolfgang FW 14. Mai 2010, 13:55

    Hallo Andre, ich habe mich durch diese vielen Tropfen gesurft und bin nun ganz naß.....
    Nee, wirklich sehr viele sind einmalig schön spritzig und interessant, weil sich diese Kurzzeitereignisse unseren Sinnen verschließen. Demnächst werde ich mich mal schlau machen, wie soetwas gemacht wird.
    Gut, daß die Zeit der Filme vorbei ist, denn für 10000 Bilder hättest Du rund 300 Filme verbraucht....
    Ich überlege, ob das ohne Blitz geht ? Meine Minolta kann 1/4000 s. Andererseits möchte ich auch mal 3D -Aufnahmen versuchen und da kommt man wegen der Synchronisation um einen Blitz nicht herum.
    Genügt da ein handelsüblicher Blitz oder muß es ein spezieller Kurzzeitblitz sein ?
    LG Wolfgang
  • Mathias.Huber 20. März 2010, 19:31

    Vielen Dank euch allen.

    @va bene:
    Das war ganz einfach....ich weiss es nicht mehr! :-)
    Als Hintergrund ein goldenes Geschenkpapier, rechts ein weisser Mosgummi als Reflektor, Links mein Aufsteckblitz mit ABBC. Woher die Struktur in der Spiegelung kommt - keine Ahunung.

    Gruss Mathias
  • SchwedenSabine 20. März 2010, 8:20

    Und trotzdem sieht er den restlichen 9999 nur ähnlich ist aber nie ganz gleich....hier finde ich die Farbe besonders schön.
    VG Sabine
  • Peter Arandt 19. März 2010, 20:43

    Einfach perfekt,Schärfe,Farbe,Klarheit und Bildausschnitt.
    WOW
    LG aus BaLie
  • va bene 19. März 2010, 19:35

    ..der aus der reihe tanzt .. doch eine neue variante - was spiegelt sich denn in der Kugel?
  • Rayko Berger 19. März 2010, 18:41

    Den hast Du klasse getroffen....
    LG Rayko
  • Peter Flesch 19. März 2010, 18:37

    Gratuliere auch für die Nerven!
  • André Kuschel 19. März 2010, 18:30

    das sieht gut aus !
    LG Andre

Informationen

Sektion
Ordner Fotos in Farbe
Klicks 537
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten