Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
410 2

Timo Jamitzky


Free Mitglied, Berlin

Trockenes Island

Im Askjagebiet. Mit einem Jahresniederschlag unter 400mm* zählt das Askjagebiet im Lee des Vatnajökull zu den trockensten Gebieten Islands. Seen, wie dieser im Hintergrund sind hier eher selten. Flüsse werden fast ausschließlich durch Schmelzwässer der Gletscher gespeist. Das Vorurteil, auf Island würde es immer regnen, stimmt hier also ganz und gar nicht.

*(Vergleich: München 1009mm/a)

Kommentare 2

  • Jonas Vogel 22. August 2005, 9:30

    Ist schon echt spannend, dass es Island eine so gegensätzliche Verteilung des Niederschlages gibt. Das Bild gibt schön die Weite Islands wider. Der Himmel gefällt mr auch. So schön viele verschiedene Graus.
    Gruß Jonas
  • Thomas Graics 21. August 2005, 10:47

    Sehr schöne Aufnahme, mit interessante Struktur im Vordergrund, die sich zur Bildmitte verdichtet.
    Erinnert mich an den isländischen Maler Georg Gudni.
    Balken stören.
    LG Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Island
Klicks 410
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz