Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gabriela Ürlings


World Mitglied, Köln

Kommentare 11

  • Monika Die 31. Dezember 2002, 18:11

    Ich halts mit Holger Krupp: klar, sauber, scharf ---> einfach Galeriewürdig
  • Martina Schwencke 30. Dezember 2002, 0:48

    Schöner Aufbau, schön ausgeleuchtet, schöne Wirkung. Gefällt mir ausnehmend gut!
    LG, Martina
  • Regina H. 30. Dezember 2002, 0:08

    Ich kann Jan-Uwes Meinung allerdings auch nicht nachvollziehen. Diese Blumen sehen jung und frisch aus, was auch der zarte Grünton verrät. Für mich ist es ein kunstvoll gestaltetes Bild, das mir sehr, sehr gut gefällt.
    Gruss Regina
  • JörgD. 29. Dezember 2002, 18:46

    Wunderschönes, "grafisches" ;-) Motiv, klasse umgesetzt!
    (Obwohl Callas -weiße- nicht so mein Ding sind, weil sie -meistens unechte- oft auf Gräbern auftauchen...)
    LG Ded
  • Jan-Uwe Friedlein 29. Dezember 2002, 17:17

    @ Gabriela: Falls du auf mein Ziegenbild anspielst:
    Es war nicht meine Absicht, damit neue ästhetische Maßstäbe zu setzen. Es ist einfach nur ein Schnappschuss, der aus gutem Grund in der Rubrik "Fun" steht.

    LG, JUF
  • Wolfgang T. 29. Dezember 2002, 16:07

    Mir gefällts! Zwar gibt es von dieser Art Fotos inzwischen eine Unmenge in der FC, aber deines sticht durch die zarten Farben und den guten Aufbau heraus.
    W.
  • Gabriela Ürlings 29. Dezember 2002, 15:19

    ...Du scheinst ja echt Ahnung von Blumen zu haben..Ich finde sie als Motiv hervorragend..Na ja..der eine hält halt Ziegen für ein ästethisch herausragendes Motiv...der andere Blumen...so sind die Menschen
    G.
  • Jan-Uwe Friedlein 29. Dezember 2002, 14:29

    Sie sind zwar nicht vertrocknet, aber sie sehen so aus.
    Ich hätte mir so ein Motiv nicht angetan. Da gibt es viele andere, die einem die Arbeit leichter und das Ergebnis ansprechender machen.

    LG, Jan-Uwe
  • Gabriela Ürlings 29. Dezember 2002, 14:04

    Also...Ästhetik hin Ästhetik her...eins ist zuminedest klar ( nur anscheinend Jan-Uwe nicht), diese "Grünstengel" ( eine grüne Form der beliebten Calla) sind definitiv nicht vertrocknet. Zur Zeit der Aufnahme waren sie mal gerade 2 Stunden bei mir. Ich hatte sie frisch im Blumenladen gekauft. So, das zur Ehrenrettung der armen Blümelein .
    LGG:-)
  • Steffen S. 29. Dezember 2002, 13:30

    Also, da kann ich JUF's Kommentar nicht so ganz nachvollziehen !
    Was hat das Objekt oder die Ästhetik in diesem Falle mit Galeriewürdigkeit zu tun ?
    Meines Erachtens gar nichts, es steht nirgendwo, das ein Objekt ästhetisch sein muss, um in die Galerie gewählt werden zu können, oder sehe ich das falsch ?

    Mir gefällt es, sehr saubere Arbeit, nichts desto trotz ist es nicht unbedingt herausragend, exemplarisch oder was auch immer, aber das steht auf einem anderen Blatt.

    Gruss Steffen
  • Jan-Uwe Friedlein 29. Dezember 2002, 13:23

    klar, sauber, scharf, ... aber ob halb vertrocknete Grünstengel galeriewürdig sind?!?
    Technik gut – Ästhetik na ja!

    LG, Jan-Uwe

Informationen

Sektion
Ordner Natur1/Blüten
Klicks 652
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten