Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert Probst - Reef Art


Free Mitglied, Nürnberg

[ Tridacna Clam I ]

Meine Bilder als Poster: http://shop.posterxxl.com/?07c1306831
Edel gerahmt: http://www.whitewall.com/index.php/de/Article/Explore
Suchbegriff: Norbert Probst
Mit Rahmung und als Grußkarte: http://www.mygall.net/NorbertProbst

Die Riesen- oder fälschlicherweise auch Mördermuscheln (Tridacna sp.)genannte Tiere wären schon alleine geeignet, diesen Account mit grafischen Unterwassermotiven zu füllen, und es würde sicher bei keinem Bild langweilig. Die Vielfalt an Strukturen, Mustern, Formen und Farben ist schwer von anderen Bewohnern des aquatischen Lebensraumes zu toppen. Daher werde ich von Zeit zu Zeit neue Tridacna-Motive hier vorstellen.


Weiter Bilder: http://www.norbertprobst.com

Ein Tridacna-Foto aus meinem Hauptaccount:

Kommentare 6

  • Thomas Brüning 12. Januar 2009, 21:44

    Die Tridacnas konnte ich auch in ihrer ganzen Farb- und Mustervielfalt in Thailändischen und malayischen Gewässern bewundern.
    Dies sieht aus, als wärst du sehr nah dran, ich frage mich wie groß hier wohl der Ausschnitt ist.
    LG Thomas
  • Armin Trutnau 10. Januar 2009, 13:01

    Für mich ist dieses außergewöhnliche Bild mit dem der Feuerkoralle das beste in diesem Ordner. Ich bin auch viel in Riffen rumgekommen, habe dies so aber noch nicht gesehen. Diese fließenden Formen und Farben sind wunderschön, da kommt es gar nicht so sehr auf die Schärfe an. Habe mich wie Norbert auch schon jahrelang bemüht Kunst im Riff zu produzieren und habe immer wieder Formen und Farben im Makrobereich aufgenommen. Das will aber fast niemand sehen. Man vergleiche nur die Anzahl der Anmerkungen in Norberts Hauptordner und in diesem. Also werde ich später evtl. auch einen Nebenordner eröffnen. Ich freue mich auf weitere Bilder dieser Art von Dir Norbert. Viele Grüße, Armin
  • KIMAs 9. Januar 2009, 18:52

    Irgenwie keine Formen und doch formbar... wie Inseln im Meer... Mikroskopische Ansicht von.... ??? Fanzinierend !

    LG Matthias
  • Just my pix 9. Januar 2009, 11:28

    Hallo Norbert,
    freut mich, dass du meine Meinung (immerhin hab´ ich eine) gelten lässt.
    Keine Sorge - (auch) ich, weiß deine Tridacna´s zu würdigen

    Auch ich finde sie faszinierend und hoffe, in diesem Jahr endlich mal
    wieder die Gelegenheit zu haben, sie 'live' zu erleben.
    Gruß Fr@nk
  • Norbert Probst - Reef Art 9. Januar 2009, 10:02

    @Just my pix, Lieber Frank, danke für deine Anmerkung. Ich kann deine Meinung gut nachvollziehen.
    Diese Bilder sind sehr speziell und müssen bei Weitem nicht jedermann gefallen. Im Gegenteil! Ich pflege damit einen langjährigen Spleen und teste hier die sehr unterschiedliche Wirkung der Bilder auf andere Menschen. Ich könnte dies ja auch anonym tun, aber ich stehe zu diesen Bildern, denn sie sind mir wichtig!
    Der/die Ausschnitt(e) ist/sind aber alles andere als "beliebig". Die Schärfe im o. Bild könnte sicher besser sein. Die Strukturen haben aber teilweise nicht erkennbare, weiche Verläufe, die das Bild unschärfer erscheinen lassen, als es tatsächlich ist. Mit diesem Phänomen hatte ich schon öfters zu kämpfen.
    Das alles ist mir persönlich aber nebensächlich. Mir geht es dabei einfach um ungewohnte Seeweisen und etwas "Neues" zu entdecken. Keinesfalls muss jedes Foto ein überragendes Bild sein und schon gar kein großes Publikum finden. Deshalb sind die Bilder auch hier "ausgelagert". Markante Punkte sind für mich bei diesen Motiven eher unerwünscht, ja sogar störend. Es geht ausschließlich um grafische Elemente und deren Wirkung.
    In Künstlerkreisen konnte ich mit teilweise auch verfremdten Bildern dieser Art schon Anerkennung ernten. Dort betrachtet man die Fotos ganz anders... Auch anderweitig kann ich mich über ein Interesse daran nicht beklagen. Daher ist es für mich auch aus kommerzieller Sicht durchaus reizvoll, diese unausgetretenen Pfade zu beschreiten.
    Man muß Bilder also nicht zwangsläufig mit den hier üblichen Maßstäben messen. Fotografie kann noch so viel mehr...
    Herzliche Grüße, Norbert
  • Just my pix 9. Januar 2009, 7:12

    Hmmm - ganz ehrlich ?
    Der Auschnitt ist mir irgendwie zu 'beliebig' und
    die Schärfe irgendwo im 'Grenzbereich' ...
    Das soll nicht heißen, dass ich es a) besser könnte,
    b) das Motiv uninteressant wäre und c) ich nicht wüsste,
    wie anspruchsvoll Makroaufnahmen sind ...
    Aber irgendwie fehlt mir da was 'Markantes'
    [ Micro Cosmos ]
    [ Micro Cosmos ]
    Norbert Probst - Reef Art

    [ Network ]
    [ Network ]
    Norbert Probst - Reef Art

    Gruß Fr@nk