Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Trichocereus Hybride 'Greta Garbo'

Trichocereus Hybride 'Greta Garbo'

1.747 12

Trichocereus Hybride 'Greta Garbo'

Hallo Fotofreunde,

sorry, ich konnte leider erst jetzt die Auflösung nach dem Scharfmacher vom letzten upload einstellen.

Die Trichocereus Hybride Greta Garbo wurde nach der vor 100 Jahren geboren schwedischen Schauspielerin benannt.
Genau wie das Original zeichnet sich die Hybride durch besondere Schönheit aus und auch ein divenhaftes Wesen muß ihr zugebilligt werden. Getreu dem Motto "es kann nur eine geben" fruchteten alle meine Züchtungsbemühungen bisher nicht und selbst der Hybridenadel um 'Gräsers Schönste' erhielt einen Korb.
Näheres dazu kann in meinem vorangegangenen Bild nachgelesen werden.

Aber seis drum, dann erweist unsere Schönheit eben nur mir ihre Huld und für mich wird die Blüte dieser Hybride immer ein Ereignis bleiben.

Kein Ereignis ist leider das Foto das ich hier einstellen kann, aber ich möchte widrige Umstände zur Entschuldigung hier anführen.

Einen Tag später schien übrigens wieder die Sonne und ich hatte auch etwas mehr Zeit, aber da war unsere Schönheit leider verblüht ...



Kommentare 12

  • Gerlinde Wen. 29. Januar 2006, 20:38

    Kakteenblüten sind schon etwas schönes, besonders die Farben!
    lg. Gerlinde
  • Anne Kaiser 10. Juni 2005, 10:22

    Ich sehe, auch die geöffnete Blüte ist ein optischer Genuss!

    Gruß Detlef
  • Anna Maria Kremser 23. Mai 2005, 0:17

    Das also ist sie, die voll erblühte Greta Garbo, auf die Du uns mit dem Bild von den eindrucksvollen Knospen scharf gemacht hast! So gibt es wenigstens einen Eindruck von der herrlichen Blütenpracht.
    lg
    Anna Maria
  • Ingo von Jerichow 23. Mai 2005, 0:03

    @ alle
    Danke für Eure Anmerkungen und das ihr meine Diva zu würdigen wißt, auch wenn sie nicht ganz perfekt präsentiert wurde

    @Detlef/Heiner
    das mit der kurzen Blüte ist echt schade - da hat man von Deinen Echinocereen mehr

    @Wolfgang
    Danke Wolfgang, hab ich mir bei Dir abgeguckt.
    Zum Wetter, .... son guten Draht nach oben habe ich dann doch nícht ...
  • De Wolli 22. Mai 2005, 22:06

    Deine Texte sind bald ebenso gut wie deine Blütenbilder.
    Bisschen Sonne wäre sicher auch wirklich schöner gewesen, kann man aber wohl nicht ändern.
  • Christel Birnbaum 22. Mai 2005, 21:01

    Ist wirklich eine wahre Blütenpracht. Nur warum hast Du diese im Gewächshaus fotographiert?
    War keine Sackkarre in der Nähe...

    LG Christel
  • H-Jürgen K... 22. Mai 2005, 20:04

    Dein Blütenstrauß ist wieder umwerfend. Gratuliere !
    Gruß, Jürgen !
  • Katrin MeGa 22. Mai 2005, 19:20

    Die volle Schönheit kommt aber auf dem Bild doch zur Wirkung! Gefällt mir!
    LG Katrin
  • Norbert. Arndt 22. Mai 2005, 19:00

    Wow, was für eine Blütenpracht!
    Und ein sehr gelungenes Foto von Greta Gabor!
    Gruß Norbert
  • Heiner Düsterhaus 22. Mai 2005, 17:24

    Das ärgert mich auch bei einigen Epicacteen, dass die so schnell verblüht sind! 'Greta Garbo' ist schon ein besonderes Exemplar, da wäre es schade wenn wir es verpasst hätten!
    lg
    heiner
  • DeBu 22. Mai 2005, 14:40

    Ein wenig klein, das Foto, doch vermittelt es einen schönen Eindruck dieser Blütenpracht!
    Schade nur, daß dieser Zauber so schnell vergeht.

    Gruß
    Detlef
  • Adolf Fischer 22. Mai 2005, 14:15

    Ein schönes Stück Natur. Gelungenes Foto!
    mfg.