Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Alexander Rützel


Free Mitglied, Burgsinn

Tretstein (1)

Der Tretstein-Wasserfall ist ein Wasserfall des Eidenbachs in der Nähe von Dittlofsroda, einem Ortsteil von Wartmannsroth im südlichsten Teil der bayerischen Rhön. Der Wasserfall überwindet etwa drei Meter im freien Fall und trifft auf schrägem Gelände auf. Die gesamte Höhe einschließlich des schrägen Abschnitts und kleinerer Vorstufen direkt oberhalb der Fallkante beträgt etwa sechs Meter. Der Wasserfall ist als Naturdenkmal und als Geotop ausgewiesen.

Der Wasserfall befindet sich in einem klammartigem Einschnitt des Eidenbachs nördlich der Fränkischen Saale. Der Bach hat sich in Rotbänke aus rotem Kalkstein eingeschnitten und bildet mehrere kleinere Wasserfälle, von denen der Tretstein-Wasserfall der größte ist. Der Bach mündet wenige hundert Meter später in den Waizenbach und dieser kurz danach bei Gräfendorf in die Fränkische Saale. Der geowissenschaftliche Wert des Wasserfalls wird vom Bayerischen Landesamt für Umwelt als bedeutend und für die Region als selten eingestuft. Ein Wanderweg zum Wasserfall wurde mit etwa 100 Meter Handlauf gesichert, mehrere Holzstege wurden erneuert und natürliche Treppenstufen in den Hang eingearbeitet.

Das Foto habe ich schon letzte Woche aufgenommen...

Kommentare 2

  • Jo Siebert 17. Februar 2012, 17:10

    Cool, bizarr und schön!
    Ich kann mich nicht entscheiden...
    Gruß Jo.
  • - Edith Vogel 14. Februar 2012, 19:56

    richtige Kunstgebilde..
    ein wunderschöner Anblick auf den Bach,
    klasse deine Winteraufnahme,
    liebe Grüße Edith

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Landschaft
Klicks 508
Veröffentlicht
Lizenz