Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Treppenkunst Granitz (Rügen)

Hier zeige ich Euch ein Detailbild der selbsttragenden gußeisernen Wendeltreppe im Turm des Jagdschlosses Granitz (Rügen). Mitte des 19. Jahrh. war es modern, industriell gefertigte Materialien im gesamten Schloss für die Innenausstattung zu verwenden.
Die schwindelerregende Leichtigkeit erhält diese Wendeltreppe durch ihre filigranen mit Blüten- und Rankenwerk durchbrochenen und in einem Mahagoniton gefassten Stufen. Bitte F 11 drücken

Schwindelfrei? Granitz (Rügen)
Schwindelfrei? Granitz (Rügen)
Dietmar Stegmann

Kommentare 33

  • Diamantfeder 17. Februar 2009, 20:32

    Sowas sieht man wirklich selten, wunderbar abgelichtet!
    LG Heidi
  • Trautel R. 10. Februar 2009, 6:26

    sehr gut hast du diese kunstvolle treppe festgehalten.
    ich bin im letzten jahr zu unserem besuch nicht nach oben auf die plattform.
    lg trautel
  • Klaus Zeddel 4. Februar 2009, 15:58

    Fantastisch, wie Du diese kunstvolle Treppe hier dargestellt hast. Eine prächtige Arbeit, die mich bei meinem Besuch schon begeistert hat.
    LG KLaus
  • Jürgen Gieren 4. Februar 2009, 4:15

    Hallo Dietmar , dieses Treppendetail hab ich mir im August 98 ganz genau angesehen - Grund: Bin kein bißchen schwindelfrei - habe die große Angst aber überwunden und wurde durch eine schöne Aussicht auf der Platform belohnt ! :-)
    LG - Jürgen
  • Maria J. 3. Februar 2009, 17:14

    Erstaunlich filigran wirkt diese Eisentreppe
    - und ein wenig eingestaubt ;-))
    Gruß, Maria
  • Helga O. 3. Februar 2009, 15:18

    Die Treppe schaut ja großartig aus. Herrliche Muster. Gefällt mir sehr gut.
    LG Helga O:
  • Britta H. 3. Februar 2009, 10:09

    Eine wirklich interessante Detailaufnahme dieser wunderschönen Treppe.
    Gefällt mir sehr gut aus dieser Perspektive. Viele Grüße Britta
  • Frank Harms 3. Februar 2009, 1:07

    Wunderschöne Detailaufnahme der Wendeltreppe.
    Ich werde die Stufen nie wieder vergessen.
    Schwindelige Grüsse da nicht höhensicher von
    Frank
  • Heinz Schikora 2. Februar 2009, 20:10

    Saubere Arbeit, Deine Serie.
    Aber ob ich da hinaufsteigen würde?
    Auf jeden Fall könnte ich die Entscheidung
    erst vor Ort treffen.
    Gruß, Heinz
  • Karl-Heinz Schulz 2. Februar 2009, 15:42

    Hallo Dietmar!
    Nachdem man den Aufstieg bewältigt hatte auf diesen stufen und gesund und munter wieder unten war gab es in der Gaststätte Kaffee und Kuchen.Leider ist das Vergnügen heute etwas teurer als damals.Toll gwsehen.
    LG:Karl-Heinz
  • EL-SA 2. Februar 2009, 13:23

    das ist ja eine richtige 'treppenrarität'! ein wahres kunstwerk.
    gruß
    elsa
  • Elli Nast 2. Februar 2009, 10:31

    Schön gesehen!
    LG elli
  • Ralf Conrads 1. Februar 2009, 16:43

    Schade, dass für sowas heute kaum noch einer Zeit und Geld hat. Sehr kunstvolle Treppe und schön fotografiert.
  • Heinrich Wittmeier 1. Februar 2009, 12:40

    der arme putztrupp!
    die treppe hast du erstklassig präsentiert.
    ich wünsche dir einen schönen sonntag.
    --- Heinrich ---
  • Christine Matouschek 1. Februar 2009, 10:19

    Zu schön zum Betreten +++
    Gruß Matou