Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael Schoemaker


Free Mitglied, Mannheim

Treppe

digital.
leider ohne stativ...

Kommentare 6

  • Thomas Leder 25. August 2003, 23:13

    @Michael: Hab' ich mir doch gedacht, dass es kein zufälliger Aussschnitt ist... ;-)
  • Michael Schoemaker 25. August 2003, 22:08

    @all: muss euch ja teilweise recht geben, was den ausschnitt angeht. habe mich aber trotzdem ganz bewusst für diesen entschieden... ;-))
    lg
    michael
  • Sylvia Mancini 24. August 2003, 23:04

    Schwung und fliessendes Licht mag ich, Farben auch. Bezüglich des Ausschnitts bin ich auch der Meinung von Thomas...oben würde ich den Deckenansatz wegnehmen, hätte dann mehr Weite, da es in die "Unendlichkeit", ins Licht führt.
  • Kurt Salzmann 24. August 2003, 22:42

    Ob Architekten ihr Werk so sehen bevor sie zeichnen. Ober ist der Maler der der das endgültige Aussehen prägt. Das sind Fragen die ich mich beim Anblick solcher Bilder stelle.
    Die geschwungenen Formen sind gut, die Farben gefallen mir, das Licht von unten ist zu stark, Stativ die Art des Bildes wäre mit nicht anders, der Schnitt/Ausschnitt ist scheint mir nicht die ‚letzte’ Möglichkeit zu sein. vg ks
  • Thomas Leder 24. August 2003, 22:16

    Klar, deutlich, schön!!!
    Vielleicht oben 0,7cm - je nach Pixelgröße ;-) - abschneiden!?
    LG Thomas
  • Kirsten G. 24. August 2003, 21:59

    Hmm,

    komisch, dass das Geländer erst bei der dritten Stufe beginnt. Aber ansonsten eine gute Architektur. Die Klare Aufnahme. klasse Farbe und sinnvoller Weise auch ein Feuerlöscher...

    Gruss

    Kirsten