Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rosenzweig Toni


World Mitglied, Garmisch-Partenkirchen

Trekking-Schirm

der beide Hände frei lässt, für Wanderstöcke oder Gassi gehen.
Einzige Vorrausetzung ist ein Rucksack mit Hüftgurt.
Natürlich ist der Schirm stabiler für die Berge und seine 60€ wert.
Info für alle FC Freunde,die mich danach gefragt haben.

Oder möchtest Du mit Goretexjacke und hochgezogener Kapuze schwitzen?
------------------------------------------------------------
http://www.euroschirm.com/trekking.php?session=sEaR4nuprblGB&sprache_land=deutsch

Kommentare 17

  • Eifelpixel 13. März 2013, 10:22

    Tolle idee fürs Fotografieren im Regen.
    Auf einen baldigen Frühling hoffe ich Joachim
  • Bärbel Roloff 11. März 2013, 21:48

    Uh, seid ihr alle hart drauf. Ich bleib bei Schietwetter schön im Warmen und Trockenen!
    Beim roten Schirm hätte ich auch Bedenken, dass die Fotos rotstichig werden... war jedenfalls so, als ich dann doch mal in einen Schauer gekommen bin und unter einem roten Schirm versucht hab, trotzdem zu fotografieren.
    trockene Grüße aus der warmen Stube,
    Bärbel ;-)
  • bounty390 11. März 2013, 20:26

    Coole Sache.
    lg Bernhard
  • Carin St. 11. März 2013, 17:54

    Hm, sieht schon gut aus, aber soooo einen Riesenrucksack habe ich selten auf dem Rücken! smile
    Aber mal was Anderes: Statt Rettungsschirm..........!
    Gruss, Carin
  • Fleur 51 11. März 2013, 12:47

    Das ist eine gute Lösung. Bei diesen Wetterverhältnissen sollten man über eine Anschaffung seriös nachdenken.
    Liebe Grüße, Elfi
  • Doris Werner 11. März 2013, 10:02

    Das ist eine tolle Sache!
    LG
    Doris
  • Endre Turani 11. März 2013, 9:40

    Das ist richtig, das beim schlechtes wetter wie schneefall oder regen schwierig einen regenschirm zu halten, gleichzeitig auch noch fotografieren. In dem sinne ist sicherlich so ein schirm kein schlechte lösung. Aber was ist dann, wenn der wind größer ist als lieb ?
    lg. Endre
  • Hilde Nairz 11. März 2013, 9:23

    so etwas kenn ich schon ewig,aber wir haben es uns selber gebastelt und hat auch schon so manchen Windstoss ausgehalten ggg- Gruss Hilde
  • Winfried Meinert 11. März 2013, 0:24

    Sch(leich)irm-Werbung, Du kommst auf Ideen, aber warum nicht, es gibt bestimmt einige Fotografen, denen dieser Schirm neu ist.
    Ich habe diese Art Schirm schon des öfteren in den Zeitungen vom DAV gesehen, oh, jetzt mache ich auch noch Werbung.
    LG Winfried
  • Andre´s Bilderwelt 11. März 2013, 0:23

    ...was es nicht alles so gibt.
    Auf alle Fälle eine klasse Idee.
    Werde ich mir mal vormerken.
    Sei gaaanz lieb gegrüsst
    André
  • Karina M. 10. März 2013, 21:39

    Euro(rettungs?)schirm.
    ... oder habe ich da was falsch verstanden
    LG Karina
  • Andrea und Nils 10. März 2013, 20:41

    ;-)
    alles schon erprobt... ;-))
    LG Andy und Nils
  • Rosenzweig Toni 10. März 2013, 20:25

    Hallo @Andrea+Nils
    Wenn Dir der erste Windstoß den Schirm umstülpt, wirst Du Dich nach diesem Schirm sehnen.
  • Andrea und Nils 10. März 2013, 20:19

    5 Euro Schirm, Kabelbinder...aus die Maus... ;-))
    GLG aus dem hohen Norden
    Andy und Nils
  • Traude Stolz 10. März 2013, 20:12

    Hey- das ist praktisch, grad auch für Fotografen!!!
    LG Traude
  • Rosenzweig Toni 10. März 2013, 20:11

    Liebe @Albi
    Ich habe ihn bei Schneefall schon getestet und konnte dadurch Fotografieren.
  • Albi 09 10. März 2013, 20:09

    Du hast hoffentlich schon einen Schirm bestellt ?!! Praktische Sachen gibt´s und Du machst gleich noch kostenlose Werbung für die Firma. ;-)
    Liebe Grüße,
    Albi