Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Lubiger


World Mitglied, Dresden

Trekking Pause im Regenwald

von Espirito Santo, der größten Insel Vanuatus
10. September 2013

Espiritu Santo (von spanisch Espíritu Santo, „Heiliger Geist“), teilweise nur Santo genannt, ist die mit 3.677 km² größte Insel des südpazifischen Inselstaats Vanuatu. Die Insel bildet mit der Insel Malo und einigen recht kleinen Eilanden zugleich die vanuatuische Provinz Sanma.

Ihren Namen verdankt Santo dem Seefahrer Pedro Fernández de Quirós, der 1606 bei seiner Ankunft auf der Insel der Neuen Hebriden der irrigen Ansicht war in Terra Australis Incognita gelandet zu sein. Er nannte die Insel deshalb La Austrialia del Espíritu Santo.

Höchste Erhebung ist der Mount Tabwemasana (1.879 m) im gebirgigen, schwer zugänglichen Westteil der Insel.
http://www.lubiger-weltsichten.de/

Kommentare 1

  • aixoise 15. Oktober 2013, 19:32

    On s'attendrait de les trouver avec des Lances ou des Fusils...!! Qu'Elle décontraction...Bien Vu +++

Informationen

Sektion
Ordner Vanuatu Südsee 2013
Klicks 630
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FT5
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.9 mm
ISO 200