Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Fanny Dreyer


Free Mitglied, Le Brugelet

Treibende Feder

Casio QV-3500EX

Kommentare 17

  • P. Cooper 5. November 2002, 20:48

    Supi!!!!!!!!
    Was ist hier schade - die Hauptsache ist doch, dass Du das tolle Bild geschossen hast!!!!!!!!!!

    lg
    Pat
  • Eva Dreyer 23. September 2002, 3:44

    Schade, aber es sollte wohl nicht sein!!!
    Vielleicht hätte man sagen sollen, dass die Fotografin gerade mal 13 1/2 Jahre alt ist und ...
    wer weiss, was sie uns erst noch zeigen wird ;-)))
    Ein anderes Mal kommt bestimmt!!!

    Fanny freut sich auf jeden Fall immernoch!

    LG
    Eva
  • Christian - Wagner 21. September 2002, 15:15

    wirkt irgendwie so grau und monoton deshalb contra

    Gruss

    Christian aus Luxemburg
  • Heinz Schumacher 21. September 2002, 15:15

    Bildaufbau, Licht und Rauschen stören mich.
    Contra
  • Leopold P. 21. September 2002, 15:15

    Was mich hier stört ist der zu "brave" Bilsaufbau. Wenn man schon so gewitzt mit der Schärfe umgeht, dann muß auch der Schnitt dazupassen. Also eben wie Georg meinte oben was weg, oder gleich das Ganze etwas mehr an den Rand.... Schönes Motiv, aber nicht allzu gut umgesetzt.
    Contra
  • Georg Banek – 1 21. September 2002, 15:15

    Ist mir farblich zu flau. Und zu dunkel. Hätte mir mehr Licht gewünscht (zur Not auch per EBV mehr Dramatik reinbringen).
    Nette Idee, auf das Spiegelbild scharfzustellen, aber dann hätte die Feder IMO oben angeschnitten werden müssen, um die Helligkeits-Dominanz der echten Feder zu mindern. Contra.
  • Eva Dreyer 21. September 2002, 15:15

    Als Mama kann ich da nur mit PRO stimmen!
    Verständlich, oder???
  • Lutz Loebel 21. September 2002, 15:15

    Schließe mich Alexander an, ansonsten sauber fotografiert. CONTRA

    Servus aus München
    Lutz
  • Peter Bu. 21. September 2002, 15:14

    genial gemacht mit der Schärfe auf dem Spiegelbild,
    PRO
  • R W. 21. September 2002, 15:14

    pro
  • Kurt Hödl 21. September 2002, 15:14

    Was mir hier doch etwas fehlt ist die Schärfe auf der Feder..
    Contra
    Kurt
  • S. Scaudon 21. September 2002, 15:14

    der witz ist doch, daß das spiegelbild scharf ist und nicht die feder selbst.........das passt....PRO
  • Der Silberkorn 21. September 2002, 15:14

    mir persönlich ist es zu "grau in grau" und irgendwie fehl ein wenig brillianz

    alex
  • Klaus Fürstenau 30. Oktober 2001, 16:56

    Liebe Fanny,
    ich habe schon viele fotografierte Vogelfedern gesehen, aber noch nie eine, die im Wasser treibt und die dann noch so einen geheimnisvollen Schatten hat!

    Viele Grüße nach P.
  • Nicole Sepp 30. Oktober 2001, 0:46

    Wau, einfach traumhaft schön.
    Gute Nacht!