Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Klaus-Rüdiger Schmidt


Basic Mitglied, Bautzen

Traurigkeit......

Hallo allen Jusern und Freunden. Ich bin schon froh wieder Online zu sein. Nach dem unser Rechner wieder in Ordnung ist. Das Motiv hab ich auf dem Nikolaifriedhof entdeckt. Dieser wunderschöne alte Friedhof befindet sich in der Altstadt Bautzens und war ursprünglich eine Kirche, die dann aber im Krieg zerbombt wurde. Andere Bilder folgen sicher noch.

Dank Andreas sei mir hier eine geschichtliche Richtigstellung erlaubt. Die Nikolaikirche wurde nicht erst im letzten Weltkrieg zerstört sondern wurde bereits am 9.9.1620 während der Belagerung Kurfürsts Georg d. I. zu Verteidigungszwecken ihres Daches beraubt. Später wurden auch, durch die in der Stadt befindlichen Jägerndorfschen Truppen, die Altäre, das Gestühl, die Bilder und Emporen zerschlagen und verbrannt. Der erst 1614 errichtete Turm wurde in Asche gelegt und das ganze Kirchengebäude vollständig verwüstet und zerstört. Nach dem Stadtbrand von 1634 wollte das Domstift die Kirche wieder aufbauen verwendete dann aber die begrenzten Mittel zum Wiederaufbau der Kirche "Zu unseren Lieben Frauen". Seit 1745 werden die Ruinen der Kirche als Gottesacker benutzt.
Nachzulesen bei Richard Reymann, Geschichte der Stadt Bautzen, Druck und Verlag von Gebr. Müller, 1902 , Reprintausgabe 1990, Lausitzer Druckhaus, S. 310- 311.

Kommentare 4

  • Michael Klinger 26. November 2009, 9:40

    Hier lieferst du ein ganz saubere Arbeit mit ein sehr guten Erläuterung.
    Ich kenne die Friedhofsanlage,aber bisher nicht die genaue Geschichte, jetzt aber . Danke
    VG Michael
  • Deadmoon 11. Juli 2007, 1:43

    Ein sehr schönes Foto!
    War bei meinem Besuch in der alten Heimat, angeregt durch Dein Bild, genau an dieser Stelle. Hervorragend umgesetzt!
    Herzliche Grüße A.
  • Andrea S. Marschner 31. Mai 2007, 14:28

    Das ist ein großartiges Motiv und ein sehr passender Titel. Wirklich toll gemacht!
    LG! Andrea
  • Manfred Schwedler 30. Mai 2007, 22:25

    Ja, die grafische Darstellung ist sehr gelungen.
    Bin ansonsten aber leider kein Kunstexperte.
    Lichteinfall und Schärfe hervorragend.
    Freue mich auf Deine weiteren Bilder.
    LG Manfred