Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
TRAURIGE ERINNERUNGEN

TRAURIGE ERINNERUNGEN

2.442 8

Jochen Maiwald


Free Mitglied, Santanyí/Mallorca

TRAURIGE ERINNERUNGEN

Ort: Auschwitz-Birkenau 5/2001
Kamera: Nikon FM-2
Objektiv: 1.4-35 mm
Zeit: Bl.16 - 125 sec.
Film: Kodak Tmax 100

Kommentare 8

  • Horst Wunderlich 14. Januar 2002, 17:48

    Hallo Jochen,
    es gabvor 4-6 Wochen eine heftige Diskussion über ein Foto vom KZ Buchenwald.
    Teilweise sehr beschämende Beiträge.
    Ich finde Deine Bilder als Beitrag gegen das Vergessen (s.a. Gisela W.)sehr wichtig und freue mich, daß die Darstellung dieser Themen durch die damalige Diskussion nicht abgewürgt worden ist.
    Gruß Horst.
  • Gisela W. 14. Januar 2002, 17:12

    ein phantastisches Bild gegen das Vergessen.
    Gruß Gisela
  • D Walker 11. Dezember 2001, 16:04

    Das Grauen hat überall das gleiche Gesicht.

    siehe auch:
    http://www2.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=70923&extra=new

    Es ist erschreckend und interessant zugleich wie sich beide Bilder trotz der räumlichen Distanz gleichen.

    Dirk
  • Etla Breyer-König 30. November 2001, 19:55

    Hallo Jochen,
    was für ein passender Titel,dynamisch endlos umgesetzt!
    Gruß Etla
  • Laasi Streitzig 22. November 2001, 22:09

    es ist dir echt gelungen, deine gedanken rüberzubringen - sehr ausdrucksstarkes und bewegendes foto

    liebe Grüsse von Laasi
  • Steffen Langhammer 22. November 2001, 19:18

    Sehr gutes Bild!
    Dieses Bild bedarf keiner weiteren Beschreibung. Der Ort, wo es aufgenommen worden ist sowie der Titel sagen schon alles.
    Besonders gefällt mir, dass Du das bild vom Erdboden auf ausgenommen hat. Ich finde, dies verstärkt nochmal die traurigen Erinnerungen, die an dieses Bild gekoppelt sind.
    Gruss

    Seffen
  • Sylvia Mancini 22. November 2001, 19:18

    Ein Foto, das eine Ahnung von der Grausamkeit, die hier herrschte, gibt. Zäune, Stacheln, nach innen und nach aussen, doppelt...eingesperrt sind die Insassen, ausgesperrt ist die Menschlichkeit. Das alles in einer weiten Landschaft, endloses Leid...nichts Lebendiges zum Trost, kein Baum, kein Tier...nur der gleichgültige, mit sich selbst und seinen Wolken beschäftigte Himmel.
  • Ralf S. 22. November 2001, 19:18

    Sehr eindrucksvoll durch die kontraststarke Wiedergabe und auch die dazu passende Wolkenbildung dargestellt.
    Der dynamische Bildaufbau überzeugt mich ebenfalls.
    Gut gelungen!
    Gruß
    Ralf

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 2.442
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz