Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Philipp Feder


Free Mitglied, Frankens heimlicher Hauptstadt

Traumziel Rumänien. Das erste Bild

Rumänien ein Traumziel? Für viele sicher nicht.
Aber das Land ist nicht nur für Straßenbahnfans interessant. In loser Folge will ich euch einige Straßenbahnbetriebe dieses wunderschönen Landes vorstellen

Den Anfang macht Timisiora. Auf dem Streckennetz der zweitgrößten rumänischen Stadt dominieren die ehemaligen Bremer Hansa- und Wegmannwagen. Vereinzelt mischen auch noch ein paar ehemals Müncher P-Wagen mit. Mittlerweile kaum mehr zu sehen sind die ehemaligen Karlsruher Wagen. Bei meinem Besuch war TW 167 der letzte verbliebene Achtachser. Er kam auf der Linie 5 zum Einsatz, die die Innenstadt in einer Richtung umrundet und schließlich auf einer eingleisigen Strecke nach Razboieni fährt.

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Klicks 506
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D60
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G
Blende 10
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 50.0 mm
ISO 200