Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.112 10

Bernd Dietrich


Free Mitglied, Hamburg

Traumküste

In hügeligen Ausläufern schieben sich Felszungen des pazifischen Tieflandes zwischen den meist menschenleeren Sandstränden ins Meer. Obwohl das Land intensiv genutzt wird, verbleibt immer noch ausreichend wilder Bewuchs aus Mangroven und tropischem Trockenwald, um eine vielfältige Flora und Fauna zu beherbergen.
Rechts: Playa Buena Vista, links: Mad Max Beach ;o). Genauer will ich's nicht spezifizieren, haben doch die Anwälte des mit Jesus-Splatterfilmen berüchtigt gewordenen Hollywoodmimen den Piloten dieses kleinen Fliegers mit Klage bedroht, weil ein costaricanisches Fernsehfeature über die 'Flying Crocodile Lodge' sich im Titel auf die unmittelbare Nachbarschaft zum angekauften Grundstück nämlichen 'Stars' bezog. Auch hier gilt Schiller: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt...

Seit April 2016 ist die FC nicht mehr mein fotografisches Zuhause. Meine bisherigen FC-Fotos und viele neue Bilder findet ihr jetzt unter https://bernis-bilderwelt.de

Kommentare 10

  • Hanne L. 31. Januar 2009, 15:45

    Der Anblick dieser wilden Küste könnte mich fast veranlassen, sofort mein Gepäck zu schnüren ... Eine Traumkulisse!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Hanne
  • Dirk Sachse 29. Januar 2009, 21:33

    Genial!
  • B. Walker 27. Januar 2009, 19:08

    Nun, auch Deine "Nicht-Fauna-Bilder" aus Costa Rica beeindrucken mich sehr!
    LG Bernhard
  • Wolfgang Rupprecht 26. Januar 2009, 10:46

    Das ist eine ganz wunderbare Perspektive. Wie anders wirkt dieser Flecken im Vergleich zu deiner Bodenaufnahme. Mit beiden kann man sich jedenfalls auch als Nichtkenner ein gutes Bild dieser Küste machen.
    VG
    Wolfgang
  • Andre~As 25. Januar 2009, 17:20

    Deine Flugeinlagen sind immer wieder
    ein fotografischer Leckerbissen !
    LG, Andreas
  • Roland Brunn 25. Januar 2009, 17:18

    Gerade für dich muß es wohl Super gewesen sein, Bernd. So weiß ich doch, das du selbst mit diesen Ultra-Leicht-Flieger fliegen kannst. War es dir möglich ?
    Deine Luftaufnahme besticht durch exzellente Bildqualität. Die Lodge habe ich mal in den Favoriten abgelegt...man weiß ja nie !
    VG Roland
  • Ernst Heister 25. Januar 2009, 16:35

    Wahrscheinlich weil ich selber nicht der Typ für solche Flugeinlagen bin, sehe ich mir Bilder aus der Luft um so lieber an. Auf diesem Bild gibt es richtig viel zu sehen!
    Grüße, Ernst
  • Ralf Bolte 25. Januar 2009, 11:40

    Ein herrlicher Blick die Küste entlang! Wie ich gerade in einem link gesehen habe, fliegt man dort mit Ultra-Leicht-Fliegern? Du auch? Hauptsache man ist gut festgeschnallt...:-))
    vg Ralf
  • Gerlinde File 25. Januar 2009, 10:23

    Eben noch Süßwasser, zwei Meter weiter:Salzwasser.
    Sieht traumhaft aus. Ob ichs zum Baden auch so traumhaft fände, weiß ich nicht so recht. Wellenbrecher mag ich gar nicht. Laß mich gern gemütlich vom Meerwasser tragen. Das Surfen überlass ich anderen.
    LG .... Gerlinde
  • Sperrling 25. Januar 2009, 10:21

    Hallo Bernd,
    hatte mich schon auf die "versprochenen" Luftaufnahmen gefreut.
    Wirklich absolute Spitzenklasse.
    Wie schon geschrieben, beim nächsten Aufenthalt in Costa Rica ist 100%-ig die Flying Crocodile Lodge dran.
    Freue mich auf weitere Bilder.
    VG sperrling

Informationen

Sektion
Ordner Der klägliche Rest
Klicks 1.112
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Nikon D300
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---