Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

THR Cadolzburg


Basic Mitglied, Cadolzburg

Traum

Aus dem fahrenden Auto: 4 Sec. frei Hand - 72 mm - f5,6 - Iso 400 - Foc. manuell. Stabi AUSgeschaltet!
Man glaubt ja nicht, wieviele Unebenheiten selbst die Fahrbahn einer Autobahn hat!
Es ist hier recht schön zu erkennen, dass sowohl Fahrzeuge mit herkömmlichen Glühlampen (Linien),
als auch mit LED-Rückleuchten (Pünktchen) unterwegs waren...

Die größte Herausforderung war die manuelle Einstellung des Focus.
Welche Entfernung sollte ich denn bei einem bewegten Bild nehmen,
schließlich sollten deutliche Linien (Oszillogramme) entstehen.
Die besten Ergebnisse erhielt ich schließlich mit knapp 10 Metern.

In Zukunft würde ich allerdings die Blende auf f 8 verkleinern und dafür ISO 800 einstellen.


Kommentare 13

  • Sonja Grunbauer 7. September 2016, 22:23

    herrlich, just love it+++
  • R A G N A R 27. Mai 2013, 20:27

    Hehe ja ich seh schon, die Autofahrt war lang...ging mir ähnlich ;-)
    lg Ragnar
  • BGW-photo 8. Februar 2013, 22:19

    da hast Du aber mächtig viel promille eingesetzt :-)

    im Ernst: das sieht schon Klasse aus, Übung macht Meister !

    lieben Gruss, Bernd
  • Janc Möller 11. Februar 2011, 19:39

    yep, gar nich so einfach :-)
    tolle titel hast du da !
    grüße
    jan
  • THR Cadolzburg 18. November 2010, 15:25

    @DNS: Schrittgeschwindigkeit ist zu langsam für den Versuch. Mein Bild entstand etwa bei 90 Kmh. Auch Stativ nützt nicht sehr viel, da das ganze Auto in Bewegung ist. Stöße aus dem Fahrwerk gingen dann sehr hart über das Stativ an die Kamera.
  • Desoxyribonukleinsäure 17. November 2010, 9:34

    Wollte ich auch schon ma machen ;)
    Hat bisher nicht so richtig geklapt!

    Wollte mit nem Stativ die Kamera so stabil wie möglich stabilisieren, dann ne größere strecke schritttempo fahren.
    Das der Innenraum möglichst schraf ist.
    Außen dann schön verläuft.
  • Yves Goergen 4. November 2010, 19:47

    Aktienkurse...
  • ede.duembel 27. Juli 2010, 20:11

    Meine erste Assoziation war die, dass du auf dem Rummel in irgendeiner Jahrmarktschaukel gesessen hättest. Die Strasse muss aber ausserordentlich huckelig gewesen sein. Hier eine Interpretation mit etwas besserer Fahrbahndecke: Gruss ede
  • Marion Wolf 22. Juni 2010, 23:00

    Das gefällt mir aus dieser durchgeknallten Serie mit Abstand am besten.
    Der Vergleich zwischen LED und Glühlampen ist wirklich sehr interessant.
    LG Marion
  • FlugWerk 13. Juni 2010, 10:35

    Tricky, aber gut. LG Tina
  • Max K. Wolf 12. Juni 2010, 17:23

    Du hast vielleicht Träume......
    :-)
    73
  • Piroska Baetz 11. Juni 2010, 18:15

    hat was, in tarum könnte diese motiv auch sein
    l.g piri
  • Anke Gaedicke 11. Juni 2010, 17:23

    tres schick ................
    LG
    anke